MOVING SHADOWS - Die Pioniere des Schattentheaters

Moving Shadows  

Südstraße 8
31515 Wunstorf

Tickets ab 34,10 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: LA SOL EVENTS GmbH, Südstr. 5, 31515 Wunstorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 38,50 €

Kinder bis einschl. 14. Jahre

je 19,80 €

2. Kategorie

Normalpreis

je 34,10 €

Kinder bis einschl. 14. Jahre

je 17,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer mit Begleitperson benötigen nur 1 Ticket.

Begleitpersonen für Personen mit einer Schwerbehinderung (mit B im Ausweis) können die kostenfreie Begleitperson unter 0180 6050400 buchen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel.
Es gibt viele Begriffe für das Genre.
Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und
berauschende Schattenshow „Moving Shadows“
unter der Regie von Harald Fuß aus.
Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender
Leichtigkeit kreieren Die Mobilés
charmante und einfallsreiche Geschichten
– von zauberhaft poesievoll
bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle
Schattenspiel der „Moving
Shadows“ entführt in eine fantastische
Welt. Die Körper verschmelzen
artistisch und werden so zu Dingen,
Tieren, Pflanzen – und wieder zu
Menschen. Unterstützt von mitreißender Musik
entsteht ein fesselnder Bilderreigen, der Assoziationen
und Emotionen weckt. Ein Spiel mit
Licht und Schatten.
Das Schattenspiel gibt es seit den Anfängen der
Menschheit, vor über 2.000 Jahren beschrieb es
Platon in seinem Höhlengleichnis. Auch die chinesische
Variante mit beweglichen Figuren hinter
einer transparenten Folie ist Jahrtausende
alt. In Filmen dient das Spiel mit Licht und
Schatten dem Spannungsaufbau, beispielweise
in „Nosferatu“ von 1922. Eine neuere Form zeigen
die Openings der Bond-Filme. Die sich anmutig
bewegenden Frauen werden mittels geschickter
Positionsveränderung zur Lichtquelle
so klein, dass sie scheinbar an einem Colt herumturnen
können. Beliebt vor allem bei Kindern
ist das Handschattentheater, bei dem nur die
Hände Figuren formen.
Die Zusammensetzung all dieser Formen mit ei
ner zusätzlichen Portion Kreativität mündet in
unserem modernen Schattentheater. Tauchen
Sie ein in unsere magische Schattenwelt und
genießen Sie eine Show der Extraklasse!
Sieger „Supertalent“ in Frankreich
Kreativitätspreis beim weltgrößten Comedyfestival
in Montreal
Publikumspreis in Montreal bei „Juste pour rire“

Ort der Veranstaltung

Stadttheater Wunstorf
Südstraße 8
31515 Wunstorf
Deutschland
Route planen

Ursprünglich 1950 als Filmtheater erbaut, wurde das Stadttheater Wunstorf jedoch von Anfang an auch als Ort für Theateraufführungen, Konzerte und Varietees genutzt und wurde somit schnell kultureller Mittelpunkt der Stadt. Im Theater Wunstorf kommen viele auf ihre Kosten, ob Freunde des Jazz, des traditionellen Theaters oder des Kabarett und der Kleinkunst.

Vor allem nach Renovierung im Jahr 1981, bei der unter anderem die Bühne des Theater Wunstorf vergrößert wurde, erlebte das Haus einen weiteren Aufschwung, da nun auch größere Tourneetheater und Musikproduktionen in dem schönen Ort nahe Hannover herzlich willkommen sind. Namhafte Theatergruppen gastieren mittlerweile regelmäßig unter der Leitung des Kulturrings Wunstorf e.V., wie zum Beispiel das Theater für Niedersachsen oder andere Gastspielbühnen wie das Münchner Tournee Theater. Außerdem tragen Musikdarbietungen wie das international besetzte Jazzchor-Festival „meervocal“ oder Auftritte des Glenn Miller Orchestras bereits für große Erfolge bei.

Im Herzen des hübschen Wunstorf zwischen zahlreichen Restaurants, Cafés und Bistros befindet sich das Stadttheater und ist somit am besten zu Fuß zu erreichen. Vor oder nach der Veranstaltung lohnt es sich auf jeden Fall, noch ein bisschen durch die nette Fußgängerzone zu schlendern. Viel Spaß, das Theater Wunstorf freut sich auf Sie!