Mothers Cake

Bahnhofstraße 19
69469 Weinheim

Tickets ab 16,40 €

Veranstalter: Café Central, Bahnhofstraße 19, 69469 Weinheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhält freien Eintritt ohne Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Progressiv, psychedelisch, düster, funky – mit diesen Zutaten backt die Band Mother’s Cake ihre Musik und wirbelt mit ihren Alben wie „Creations’s Finest“ oder „Love the Filth“ ordentlich Staub auf. Ihre Shows sind geprägt von roher, purer Energie und ließen auch schon Rock-Größen wie die Deftones, Iggy Pop and the Stooges, Limp Bizkit, Anathema oder Pentagram aufhorchen, für die sie bereits zahlreiche Opener gespielt haben.

Die Band wurde 2008 von den Musikern Yves Krismer, Benedikt Trenkwalder und Jan Haußels gegründet. Nach zahlreichen kleineren Auftritten in Tirol und einer erfolgreichen Teilnahme beim Austrian Band Contest folgten immer größere Konzerte und Tourneen ins Ausland. Ihre „Endless Space Tour“ brachte Mother’s Cake 2014 bis nach Australien, woraufhin sie auch in Deutschland mit „Creation’s Finest“ ihr Debüt feierten. Im selben Jahr konnten sie ihr großes Video-Projekt „Off the Beaten Track“ realisieren, eine Konzertaufzeichnung im alten Innsbrucker Propolis.

Auf ihren Konzerten schaffen es die drei von Mother’s Cake immer wieder, ein wahres Funkrock-Feuerwerk abzubrennen. Auf das Publikum warten funky Rhythmen, asymmetrische Melodien und wütende Gesänge, die einfach zu jeder druckvollen Show der gelobten Liveband gehören.

Ort der Veranstaltung

Café Central
Bahnhofstraße 19
69469 Weinheim
Deutschland
Route planen

In der großen Kreisstadt Weinheim lockt das Café Central Kulturbegeisterte aus der ganzen Region in seine Räumlichkeiten. Denn hier wird musikalische Unterhaltung der Spitzenklasse geboten. Das Café garantiert außergewöhnliche Abende und unvergessliche Momente.

Das Ambiente, das sich als Mischung einer Fußball-Stammtisch-Kneipe und einem angesagten Szene-Club charakterisieren lässt, ist einzigartig. Zwischen Vereinsemblemen und mit Zeitung beklebten Wänden sind liebevolle Details zu entdecken. Und genau hier geben sich Musiker aus aller Welt und aus den verschiedensten Sparten der Musik ein Stelldichein. „Agnostic Front“, „The Bones“, aber auch Maxim und Saint Lu lassen sich einen Auftritt im Café Central nicht entgehen. Die unmittelbare Nähe zum Weinheimer Bahnhof ermöglicht es den Musikfans aus den nahegelegenen Städten Mannheim und Heidelberg zu den Konzerten zu pendeln. Mit dem Café Central kann die Stadt Weinheim ein Kleinod der deutschen Konzertszene verbuchen. Hier werden die Freude an der Musik und der Spaß am Pogo zelebriert.

Erleben Sie Konzerte der ganz besonderen Art und lassen Sie sich von den tanzenden, singenden Massen für einen Moment aus dem Alltag treiben. Hier ist gute Unterhaltung vorprogrammiert.