Moskauer Katzentheater - Meine lieben Katzen

Diimtirij Kuklachev  

Gothaerstraße 11
01097 Dresden

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: EuropaArts Konzertagentur, Berliner Str. 22, 01067 Dresden, Deutschland

Tickets


Event info

Staatlicher Moskauer Katzentheater auf mehreren Anfragen wieder in Deutschland!!! Die ersten Auftritte des Katzentheater begannen vor mehr als 20 Jahren. Aber seine Produktionen sind immer noch so einzigartig, dass die Menschen auf der ganzen Welt gerne ein charmantes Spektakel genießen. Mit Blick auf lustige Aktionen scheinen einfach. Aber in der Tat dauert es Jahre, einen Auftritt vorzubereiten. Flauschige Künstler zeigen gerne geniale Fähigkeiten auf der ganzen Welt. Dieses Mal werden Sie in Deutschland das Publikum begeistern. Die Präsentation wird jedem Spaß machen! Es ist erwähnenswert, dass alle Haustiere nur auf humane Weise trainiert werden können. Führungskräfte gewähren Ihnen absolute Freiheit, in dem Sie auf die Anforderungen der launischsten Tiere der Welt spielen. Hier setzen Sie nicht auf die Rasse-die Schauspieler rekrutieren auch aus Tierheimen. Vielleicht ist das Theater deshalb immer noch einzigartig für Deutschland und die ganze Welt. Tickets für die Aufführung des Katzentheaters können für alle gekauft werden: Mütter und Väter, Jungen und Mädchen, Großeltern. Kaufen Sie Tickets für die Leistung des Katzen Theaters Kuklachev lohnt sich nur, um die mühsame und lange Arbeit zu schätzen. Die Tourne beginnt im Februar 2020, vom 21.02-01.03.2020 Kinder bis einschließlich 14 Jahre bekommen 20 %

Location

Alter Schlachthof Dresden
Gothaer Straße 11
01097 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

In diesem Laden geht wirklich immer die Post ab. Der „Alte Schlachthof“ in Dresden lockt sein Publikum mit einem wirklich guten Programm an. Musiker-Größen wie „Queens of the Stone Age“, „Calexico“ oder Xavier Naidoo haben hier schon auf der Bühne gerockt.

1871 wurde das Gebäude als der erste zentrale Schlachthof Dresdens erbaut. Nach der Schließung Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Schlachthof vor allen Dingen als Lagerhalle genutzt. Erst Ende der 1990er-Jahre hat das Gebäude zu seiner jetzigen Verwendung gefunden. Zwei Säle und ein Foyer bieten genug Raum für große Konzerte und Ausstellungen. Mit 2.000 Stehplätzen bietet sich der große Saal für große Bands an. Kein Wunder also, dass „Beatsteaks“ und „Sportfreunde Stiller“ den großen Saal genutzt haben, um ordentlich abzugehen. Das alte Gemäuer und die neue Technik harmonisieren perfekt. So kann der „Alte Schlachthof“ neben seiner Größe auch mit seinem Flair auftrumpfen.

Der „Alte Schlachthof“ steht in unmittelbarer Nähe zur Neustadt. Abwechslungsreiches Programm, schönes Gelände und einfache Verkehrsanbindung lassen diese Lokalität zu einem Veranstaltungsort der Spitzenklasse werden.