Mord an Bord, Mylord! - Dinner Krimi - Mord ahoi

Willy-Brandt-Straße 30
70173 Stuttgart

Veranstalter: Theater auf Tour in Frankfurt am Main GmbH, Hilpertstraße 35, 64295 Darmstadt, Deutschland

Tickets

Aktuell ist das Kartenkontingent leider erschöpft.

Veranstaltungsinfos

Ein englischer DinnerKrimi mit vereinzelten Todesfällen
von Pia Thimon

Wie alle zehn Jahre, lädt der ebenso exzentrische wie patriotische Admiral Lord Reginald Bromstroke
Freunde und Familie zum Royal-Navy-Dinner auf Oakenshore Manor. Der Sieg bei der berühmten
Schlacht von Trafalgar jährt sich zum 125. Male und soll gebührend gefeiert werden.
Alle, die in Sussex Rang und Namen haben erscheinen zum Festmahl auf dem Herrensitz des Admirals.
Seine alten Weggefährten sind ebenso „an Bord“, wie die gesamte geschätzte Verwandtschaft. Dieses
Mal, so Lord Reginald, widme er das Dinner dem Andenken seiner geliebten und ertrunkenen Frau
Beatrix, die nach 10 Jahren nun für tot erklärt würde. Doch kaum kommt seemännischer Wind auf und
das Fest in Fahrt- geschieht ein Mord!

Die Aufklärung des grausamen Verbrechens hat nun oberste Priorität, denn bei genauerer Betrachtung
könnte jeder der Anwesenden der Täter sein. Alle scheinen auf eigenartige Weise in den Fall
verwickelt, die Aufregung ist groß und das gegenseitige Misstrauen wächst. Als sich die Anspannung ins
Unermessliche zu steigern droht, taucht zum Glück der berühmte Achille Pernod auf. Der Detektiv
deckt merkwürdige Zusammenhänge und mögliche Motive auf, aber um die verzwickte Situation zu
lösen, bevor es zu weiteren Todesfällen kommt, benötigt er Esprit, Tricks und die Hilfe der Gäste!

Ort der Veranstaltung

Le Méridien Stuttgart
Willy-Brandt-Straße 30
70173 Stuttgart
Deutschland
Route planen

Das Viereinhalb-Sterne-Hotel „Le Méridien“ befindet sich mitten in Stuttgarts turbulentem Zentrum. Es gehört zu einer Kette von mehr als 120 Luxushotels, deren Standorte sich auf drei Kontinente verteilen. Erst kürzlich kamen Standorte in München, Hamburg und Stuttgart hinzu. Namen wie „Louvre“, „Orléans“ und „Versailles I“ verleihen den 16 exklusiven Tagungsräumen des Stuttgarter Hotels eine zusätzliche Luxusnote. Zwei hauseigene Restaurants und Bars versorgen ihre Gäste mit Spezialitäten der französischen Küche.

1972 gründet „Air France“ das erste Hotel in Paris: „Le Méridien Étoile“ mit 1.000 Zimmern. Die Fluggesellschaft will den Vielreisenden ein „Zuhause in der Ferne“ bieten, welches durch mondänes Interieur und exklusiven Service besticht.

Das Designhotel Le Méridien Stuttgart ist nur 700 Meter vom Hauptbahnhof entfernt und befindet sich direkt im Stadtzentrum. Für Fernreisende, die mit dem Auto anrücken, stehen 190 Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage zur Verfügung. Die nächste U-/S-Bahn Station ist 500 Meter entfernt.