Morcheeba - "Blaze Away"- Tour '19

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 44,40 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 44,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach sechsjähriger Trennung fand die Gruppe Morcheeba mit Frontsängerin Skye Edwards im Jahr 2010 endlich wieder zueinander. Das lässt besonders die Herzen derjenigen höher schlagen, die zu den Fans der ersten Stunde zählen. Denn bereits in den Neunzigern setzten Morcheeba Meilensteine des Trip-Hops und verzauberten mit lässiger Chill-Out Musik und der samtig-weichen Stimme von Frontfrau Skye.

1995 wurde Morcheeba von Paul und Ross Godfrey gegründet. Als Sprungbrett in eine steile Musik-Karriere diente ihr Debut-Album "Who Can You Trust", das 1996 erschien. 2004 beschloss Skye jedoch zunächst eine Solokarriere zu verfolgen, woraufhin sich das Trio für ein paar Jahre trennte. Diese Trennung hielt jedoch nicht lange an und alte sowie neue Fans dürfen sich endlich wieder auf Gänsehaut-Feeling bei Morcheeba-Konzerten freuen.

Während die Band am Anfang ihrer Karriere noch der Trip-Hop Linie treu blieb, experimentierten sie wenig später eher mit helleren Beats, groovigen Loops und gescratchten Platten: Trip-Hop wurde kurzerhand zu Trip-Pop. Die 10 sehr erfolgreichen Alben der Band sind Beweis dafür, dass diese Richtung genau das ist, was Morcheeba Fans hören wollen!

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.