Moonlight Swing - Chapeau Manouche

Schlossstr. 1
31535 Neustadt am Rübenberge

Tickets from €19.00
Concessions available

Event organiser: Region Hannover Team Kultur, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt a. Rbge., Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €19.00

Ermäßigt

per €13.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind:

Schüler/-innen, Studierende, BFD´ler/-innen, FSJ´ler/-innen, FWD´ler/-innen, ALG I/II-Leistungsempfänger/-innen sowie Inhaber/-innen der niedersächsischen Ehrenamtskarte und Menschen mit Behinderung ab 50%.
Behinderte Personen (AG/H) zahlen Normalpreis, Begleitperson frei. Diese Tickets erhalten sie nur über den Veranstalter (Tel. 0511-616-25200).

Unter Vorlage des entsprechenden Ausweises.
print@home after payment
Mail

Event info

Erneut öffnet das Schloss als Tanzpalast seine Tore und zu swingender Livemusik dürfen ‎Tanzlaunige erneut das Tanzbein schwingen. ‎
Zwei Gitarren, eine Geige, ein Kontrabass: In dieser für Jazzmusik ungewöhnlichen ‎Instrumentation erklingt die Musik, Marke Sinti Swing, der im Jahre 2008 gegründeten Band ‎aus Oldenburg. Angelehnt an die Swingmusik Django Reinhardts der 20er und 30er Jahre ‎umfasst das Repertoire der Band Chanson- und Swingklassiker dieser Zeit. Aber auch ‎moderne Jazzstandards weiß die Gruppe zu interpretieren. Die Gitarristen Manolito ‎Steinbach und Wilhelm Magnus prägen dabei den Klang mit dem unverkennbaren und für ‎seine Sinti-Kultur typischen Rhythmus- und Sologitarrenspiel. Die in der Jazzmusik selten zu ‎hörende Geige, gespielt von Clemens Schneider, verfeinert den Klang der Oldenburger ‎Gruppe, während Benjamin Bökesch mit seinem erdenden Bassspiel das Fundament
dieser mitreißenden und lebensfrohen Swingmusik gießt. Zusammen mit Gastsängerin ‎Marija Kleimann reißt die Band mit starken Rhythmen das Publikum unaufhaltsam auf`s ‎Parkett. ‎
Nach dem Konzert gleich weitertanzen bei Dj Mr Gins` Swing Spezialitäten. Dress to ‎impress!‎
‎ ‎

Location

Schloss Landestrost
Schlossstraße 1
31535 Neustadt am Rübenberge
Germany
Plan route

Zwischen 1573 und 1584 entstand im niedersächsischen Neustadt am Rübenberge die Schlossanlage „Schloss Landestrost“. Herzog Erich II. zu Braunschweig- Lüneburg ließ das Weserrenaissance- Schloss als repräsentativen Wohn- und Verwaltungssitz erbauen. Seit 1997 gehört das Schloss Landestrost der Stiftung Kulturregion Hannover. In den Räumlichkeiten haben sich heutzutage vielzählige Institutionen niedergelassen u.a. das Amtsgericht und die Bibliothek der Stadt Neustadt, das Archiv der Region Hannover und ein Torfmuseum, das die Moorlandschaften westlich von Neustadt dokumentiert.

In den Kellergewölben des Schlosses hat sich bereits 1888 die Sektkellerei Duprès eingerichtet, die hier bis heute Sekt herstellt. Die aufwändig restaurierten, historischen Räumlichkeiten sind beliebte Ausrichtungssorte für kulturelle Veranstaltungen wie Tagungen, Ausstellungen, Bankette oder Konzerte. Besonders der große Festsaal sorgt mit einer einmaligen Atmosphäre für Begeisterung und ist perfekt für Konzerte der klassischen Orchester- und Kammermusik. Die prachtvolle Schlossgartenanlage lädt zum Wandeln und Verweilen ein und bietet eine wunderbare Aussicht über die Leineauen.

Eine Veranstaltung im stilvollen und gemütlichen Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge verspricht ein einzigartiges Erlebnis zu werden. Hier können Sie sich rundum wohlfühlen.