Monsters of Liedermaching - "Monsters of Liedermaching Live 2017”

Monsters of Liedermaching  

Karl-Marx-Straße 141 Deu-12043 Berlin

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Musikagentur K.O.K.S. / Achim Köller, Ricklinger Straße 130, 30449 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Monsters of Liedermaching, das fidele Querkopfsextett, ist auch 2017 wieder unterwegs, um ausgelassene Ballnächte zu feiern. Wundervolle Lieder zum Mitsingen und Dahinschmelzen, Sitzpogodance und sinnlichem Brain-Twerking. Freude, Spaß und Rührung: die Monsters spielen auf und die Emotionspalette explodiert. Monströse Klassiker wechseln mit neuesten Perlen, da ist Musik in der Luft und die Augen werden glücksbeseelt leuchten. Elegant balancieren die Herren zwischen banal und Ballade, kreieren ihre eigene Version von Punk und bezaubern die werte Hörerschaft mit einer Themenvielfalt, die seinesgleichen sucht. Sie besingen die Liebe, Cola-Korn und Türen, womit aber ihr Kosmos keineswegs ausgeschöpft wäre. Im Gegenteil: Da ist immer Platz für überraschende Neuigkeiten. Ist halt sehr gut, das bleibt Fakt.

Ort der Veranstaltung

Saalbau
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin
Deutschland
Route planen

Der Saalbau Neukölln ist ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Erleben Sie in einem der ältesten Kulturbauwerke Neuköllns einzigartige und unvergessliche Kulturhighlights. Hier ist das Volkstheater-Kollektiv „Heimathafen Neukölln“ beheimatet. Doch das Publikum bekommt nicht nur Theaterinszenierungen geboten, sondern auch eine Vielzahl anderer kultureller Events.

Die Geschichte des Saalbaus in der Karl-Marx-Straße reicht bis ins Ende des 19. Jahrhunderts zurück. Damals war Neukölln noch eine eigenständige Stadt, die den Namen Rixdorf trug. Seitdem haben sich sowohl der Stadtteil, als auch der Saalbau beständig verändert. Immer wieder wurde das Gebäude erweitert, umgebaut und renoviert. Seit 1990 ist das Gebäude unter dem Namen Saalbau Neukölln bekannt. In diesem viergeschossigen Vorderhaus mit Seitenflügel ist seit 2009 der Heimathafen aktiv. Doch der traditionsreiche Festsaal kann natürlich auch für andere Veranstaltungen angemietet werden. In diesem wunderschönen Saal fanden im Laufe des letzten Jahrhunderts die verschiedensten Veranstaltungen statt: egal, ob Varieté-Theater oder Boxkampf – der Saal bietet jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Bis zu 800 Gäste passen in den unbestuhlten Saal. Etwas kleiner fällt das Studio aus. Er bietet aber immerhin noch 69 Zuschauer und Zuschauerinnen Platz. Keine Frage, der Saalbau Neukölln verbindet auf einzigartige Weise historisches Gemäuer mit moderner Veranstaltungstechnik.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Saalbau Neukölln auf keinen Fall entgehen. Genießen Sie das wunderbare Ambiente dieses Gebäudes gepaart mit einem hervorragenden Programm!