Monsters of Liedermaching - "Für Alle" Tour 2018

Monsters of Liedermaching  

Cuvrystraße 7
10997 Berlin

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Musikagentur K.O.K.S. / Achim Köller, Ricklinger Straße 130, 30449 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Monsters of Liedermaching, das fidele Querkopfsextett, ist auch 2017 wieder unterwegs, um ausgelassene Ballnächte zu feiern. Wundervolle Lieder zum Mitsingen und Dahinschmelzen, Sitzpogodance und sinnlichem Brain-Twerking. Freude, Spaß und Rührung: die Monsters spielen auf und die Emotionspalette explodiert. Monströse Klassiker wechseln mit neuesten Perlen, da ist Musik in der Luft und die Augen werden glücksbeseelt leuchten. Elegant balancieren die Herren zwischen banal und Ballade, kreieren ihre eigene Version von Punk und bezaubern die werte Hörerschaft mit einer Themenvielfalt, die seinesgleichen sucht. Sie besingen die Liebe, Cola-Korn und Türen, womit aber ihr Kosmos keineswegs ausgeschöpft wäre. Im Gegenteil: Da ist immer Platz für überraschende Neuigkeiten. Ist halt sehr gut, das bleibt Fakt.

Ort der Veranstaltung

Lido
Cuvrystraße 7
10997 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eine der beliebtesten und attraktivsten Locations in der Bundeshauptstadt lädt ein, auf einen unvergesslichen Abend. Inzwischen kennt man das Lido nicht mehr nur in Berlin als Top-Adresse für legendäre Feier-Nächte und mitreißende Live-Konzerte.

Es ist wie ein gemütliches Wohnzimmer, fühlt sich an wie eine kuschelige Couch, auf der man nach einem anstrengenden Tag die Füße hochlegt. Doch dann kann es auch ganz wild, chaotisch, absolut aufregend sein. Das Lido ist ein Ort, der spannender, entspannender und abwechslungsreicher kaum sein kann. Viele Namen und Funktionen wurden ihm schon gegeben. In den 50ern und 60ern war es ein Etablissement für Cineasten, die im von der restlichen Welt abgeschotteten Osten Westfilme sehen wollten. Später in den 70ern hieß es „Westside“ und diente als Tempel für Rock´n´Roll-Jünger. Heute ist es angesagter Club, in dem Bands wie die Sportfreunde Stiller, die Beatsteaks oder Maximo Park spielen, oder der einfach nur als Treffpunkt für Müßiggänger, Nachtschwärmer und alle anderen dient, die im Berliner Szeneviertel Kreuzberg etwas Besonderes erleben wollen.

Egal ob Chillen auf dem Sofa, Abhängen an der Retro-Bar oder Abgehen vor der Bühne und auf der Tanzfläche – Das Lido ist der perfekte Ort dafür und definitiv immer ein Besuch wert.