Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Apothekergasse 7
77704 Oberkirch

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Oberkirch, Eisenbahnstraße 1, 77704 Oberkirch, Deutschland

Tickets


Event info

Eine szenische Lesung mit dem Theater Fiesemadände

Das Theater Fiesemadände zeigt in Kooperation mit dem Theater PaterNostro eine eindrucksvolle szenische Lesung über Toleranz, Weisheit, Herzensgüte und eine ganz besondere Freundschaft: Manchmal klaut Moses Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, ,,der Araber an der Ecke", sieht mehr als andere. Und er kennt viele Geheimnisse! Auch die des Glücks und des Lächelns. Thomas Schiffmacher und Carsten Dittrich agieren in wunderbarer Weise als Monsieur Ibrahim und Moses - beide mit geschickt eingesetzten Requisiten. Anne Schmidt Heinrich unterstreicht Stimmungen in dieser ergreifenden Parabel sehr eindrucksvoll mit ihrem Cello.

,,(...) Eine eindrucksvolle szenische Lesung!" (Acher-Rench-Zeitung)

Location

Burgbühne s´freche hus
Apothekergasse 7
77704 Oberkirch
Germany
Plan route
Image of the venue

Jedes Jahr im Sommer warten Bewohner und Besucher der Stadt Oberkirch, dass die neue Spielsaison der Burgbühne wieder anfängt. Der Theaterverein Oberkirch e.V. begeistert seit Jahren mit ausgewählten Neuinszenierungen, die bei gutem Wetter auf der Freilichtbühne im Garten des `s freche hûs aufgeführt werden.

1984 gründete sich der Theaterverein Oberkirch und wählte `s freche hûs zu seiner Spielstätte. Das Gebäude wurde 1696 erbaut und ist fest mit der Geschichte des Ortes verbunden. Besonders zu nennen ist an dieser Stelle einer seiner Bewohner, der Advokat Frech, der sich in der Badischen Revolution 1848/49 besonders hervorgetan hatte. Die Rückseite des Hauses wiederum ist an die damalige innere Stadtmauer angebaut, was sich noch heute an den Schießöffnungen im Gemäuer bemerkbar macht. Insgesamt über 850 Inszenierungen mit über 100.000 Zuschauern kann der Verein seit seiner Gründung verzeichnen. Damit gehört die Burgbühne fest zur Kulturlandschaft Baden Württembergs und ist durch ihre Aufführungen eine Bereicherung der Theaterszene.

Die Burgbühne spielt bei guten Wetter auf der Freilichtbühne, bei Regen und im Winter wird die Veranstaltung ins ´s freche hûs verlegt.