Monsieur Claude und seine Töchter

Ralf Novak, Laura Antonella Rauch, Fee Denise Horstmann,Viola Müller, Hans-Jürge  

Hohgarten, 4
78224 Singen

Tickets ab 13,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Komödie von STEFAN ZIMMERMANN
nach dem gleichnamigen Kinohit von PHILIPPE DE CHAUVERON und GUY LAURENT
Regie: Stefan Zimmermann
mit Ralf Novak, Laura Antonella Rauch, Fee Denise Horstmann (Bild oben), Viola Müller, Hans-Jürgen Helsig u.a.

a.gon Theater, München

Mit "Monsieur Claude und seine Töchter" bringt a.gon eine der erfolgreichsten französischen Kinokomödien auf die Bühne. Claude hat schwer zu schlucken an seinen Schwiegersöhnen in spe. Xenophobie, Patriarchentum und der ganz normale Wahnsinn großbürgerlicher Familien zielen aufs Zwerchfell. Ein turbulent-unterhaltsamer Abend mit viel Stoff zum Nachdenken. Mit über 20 Millionen Zuschauern, darunter fast vier Millionen in Deutschland, gehört der gleichnamige Film aus dem Jahr 2014 zu den erfolgreichsten Komödien des französischen Kinos. In Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung religiöser Gruppen liefert das Stück auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Singen
Hohgarten 4
78224 Singen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zwischen Vulkan und Bodensee, am Rande der Singener Innenstadt lädt die Stadthalle mit einem bunten Programm und großem Platzangebot zum Genießen ein. Stars der Unterhaltung wie Dieter Nuhr oder Tedros „Teddy“ Teclebrhan locken mit feinstem Humor, Pop-Artists wie Amy Macdonald oder die Wise Guys sorgen hier für unvergessliche Momente.

Seit 2007 hat die Stadthalle Singen ihre Pforten geöffnet. Die große Platzkapazität, bis zu 1900 Besucher pro Veranstaltung, eine große Bühne mit Orchestergraben und modernste Technik machen Veranstaltungen aller Art möglich. Damit hat sich die Stadthalle zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt. In nur fünf Jahren strömten rund 350.000 Besucher in die Stadthalle. Unter der Leitung des Eigenbetriebs Kultur& Tourismus Singen hat die Stadthalle schon längst überregionales Interesse geweckt. Denn hier wird nur die Crème de la Crème der Unterhaltungskünstler aufgeboten. Erstklassige Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Tänzer sorgen für das Rund-um-sorglos-Paket.

Die Stadthalle Singen ist ein Publikumsmagnet. Es führt kaum ein Weg an ihr vorbei, wenn man nach kulturellen Leckerbissen Ausschau hält. Hier können Sie unvergessliche Momente erleben – garantiert!