Mondscheintarif - von Ildiko v. Kürthy

Potsdamer Straße 42 Deutschland-14552 Michendorf

Tickets ab 17,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Volksbühne Michendorf gUG, Potsdamer Straße 42, 14552 Michendorf, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Ermäßigt

je 15,30 €

Gruppe ab 15

je 15,85 €

Steuerkarte

je 9,25 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Vor genau drei Tagen hatte Cora den besten Sex ihres Lebens. Und das auch noch mit dem Mann ihrer Träume: Dr. med Daniel Hofmann, gutaussehend, erfolgreich, vermutlich ungebunden. Sie würde im siebten Himmel schweben, wäre da nicht ein entscheidender Haken: Daniel ruft nicht an. Und mit jeder Minute, die verstreicht, sieht die Zukunft einsamer und düsterer aus.

Ausgestattet mit einer Familienpackung Schokolade, das Telefon immer fest im Blick, lässt Cora die Turbulenzen der vergangenen drei Wochen noch einmal Revue passieren: Die komplette Blamage bei der ersten Begegnung, die Peinlichkeiten der zweiten. Romantische Abendessen zu zweit, Strategieplanung und Lachkrämpfe mit ihrer besten Freundin Jo, schließlich die schicksalhafte Nacht bei ihm - und seitdem: Funkstille. Hat Daniel sie tatsächlich schon nach der ersten Nacht ad acta gelegt? Als Cora die letzte Hoffnung schon aufgegeben hat, nimmt ihre Geschichte doch noch die entscheidende Wendung.

Ort der Veranstaltung

Volksbühne Michendorf
Potsdamer Straße 42
14552 Michendorf
Deutschland
Route planen

Die Volksbühne Michendorf ist eine feste Adresse im Kulturleben der brandenburgischen Kleinstadt. In familiärer Atmosphäre finden Theateraufführungen unterschiedlichster Richtungen statt – von Komödie über Drama bis zu Klassikern.

Im Jahr 2007 präsentierte der Gründer Siegfried Patzer erstmals einen Theaterabend zum hundertjährigen Bestehen von Wilhelmshorst. Drei Jahre später gestaltete er auf eigene Rechnung das ehemalige Volkshaus in Michendorf zu einem kleinen Theater um. Seit 2014 firmiert es unter dem jetzigen Namen und bietet sowohl dem treuen Stammpublikum als auch neu Interessierten ein abwechslungsreiches Programm. In dem gemütlichen Saal finden knapp hundert Leute Platz, die Foyerbühne schafft das richtige Ambiente für kleinere Veranstaltungen.

Der Bahnhof Michendorf liegt nur wenige Gehminuten von der Volksbühne entfernt und wird von Regionalzügen und Bussen bedient. Anreisende mit dem Auto gelangen über den Berliner Ring zum Theater. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.