MOMENTUM - von Lot Vekemans, Deutsch von Eva Pieper und Alexandra Schmiedebach

Theaterplatz 2
91054 Erlangen

Tickets from €7.50
Concessions available

Event organiser: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Event info

Wie viel Schwäche verträgt die Macht? Ausgerechnet kurz vor der angestrebten Wiederwahl verweigert der Regierungschef Meinrad Hofmann die erneute Kandidatur. Er fühlt sich ausgelaugt: Depression statt Rezession. Wenn Macht sich als Ohnmacht tarnt, wofür lohnt es sich dann noch zu kämpfen? Gegen dieses Gefühl der Lähmung versuchen Ebba, Meinrads Frau, und sein engster Berater mit allen Mitteln vorzugehen. Ob der Dichter Ekram mit einem politischen Gedicht helfen kann? Schließlich steht und fällt mit dem Regierungsamt auch ihr bisheriges Dasein. Nach all den Jahren, die Ebba ihrem Mann den Rücken freigehalten hat, drehen sich nun die Vorzeichen: Soll sie ihn weiter unterstützen oder eigene Wege gehen? Am Wendepunkt ihres Lebens erscheint Ebba plötzlich ihr totgeborenes Kind. Eine Stimme aus der Vergangenheit, die Ebba gemahnt, das Momentum des Umbruchs für eine selbstbestimmte Zukunft zu nutzen.

Die Niederländerin Lot Vekemans wurde in Deutschland durch das Ehedrama GIFT. EINE EHEGESCHICHTE und den Monolog JUDAS einem breiteren Publikum bekannt. Mit MOMENTUM gelingt ihr ein „well made play“ über die Psychologie der Macht, dessen markante Figuren im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen und privaten Machtspielen agieren.

Regie ... Elina Finkel
Bühne & Kostüme ... Elena Bulochnikova
Dramaturgie ... Karoline Felsmann

Location

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!