Molly & Monroe - Pas de deux durch die Zeiten

Katja Rosenberg  

Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen

Tickets ab 25,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Im Kurpark , 32545 Bad Oeynhausen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Walther und Hedwig Flechtheim waren in den 20er Jahren als das Tanzpaar und kreative Direktoren Walther und Molly Monroe weit über die Grenzen Bad Oeynhausens bekannt und beliebt. Das Kaiserpalais und der Hohenzollernhof gehörten zu den vielen Orten, in denen das Paar Bürgern und Besuchern, aber auch Prominenten der Stadt wie dem Schriftsteller und Kommunalpolitiker Paul Baehr mit Tanz und Varieté unbekümmerte Stunden boten. Der Aufstieg der NS-Diktatur zwang das Paar 1933, nach England zu emigrieren und sich unter härtesten Bedingungen eine neue Existenz als Veranstaltungsdirektoren und Betreiber einer Künstlerpension in London Brixton aufzubauen.
Basierend auf der Lebensschilderung von Rico Quaschny und Live-Interviews mit Molly Monroes Nichte Gerda Piasta hat die aus Bad Oeynhausen stammende Londoner Kuratorin Katja Rosenberg die Geschichte des Bühnenpaares mit Musik, Gesang und Tanz inszeniert. Auf teils verspielte, teils nachdenkliche Art erzählen die bewegenden Texte von Rosi Saaksmeier mit Musik von Catherine Kontz die Stationen der Monroes. Gesungen von der in Löhne aufgewachsenen Londoner UK Folksängerin und Mezzosopranistin Manuela Schütte und getanzt von Cynthia Dariane (Libanon/Paris) und Team nimmt das Stück uns mit auf eine zeitlose Entdeckungsreise und erinnert uns sanft und einfühlsam an die Kraft der Liebe, die uns durch alle Zeiten trägt.

Ort der Veranstaltung

Theater im Park
Im Kurpark
32545 Bad Oeynhausen
Deutschland
Route planen

Im Zentrum des Kurparks in Bad Qeynhausen bietet das „Theater im Park“ unter dem Motto „frische Produktionen statt Konservenkost“, abwechslungsreiches wie anspruchsvolles Programm und hat sich über die Jahre zu einer bedeutenden Kultureinrichtung in der Region entwickelt.

Seit nun mehr als 90 Jahren unterhält das Drei-Sparten-Theater seine Besucher mit Schauspiel, Tanz und Musik. Facettenreichtum wird hier groß geschrieben: Der Spielplan reicht von Klassik über Moderne, Comedy, Boulevard bis hin zu „Crime-Time“ und lockt in jeder Spielzeit mit brandneuen Stücken Theaterbegeisterte an. Immer wieder ein Höhepunkt sind zudem die Sinfoniekonzerte der Bielefelder Philharmoniker sowie der Nordwestdeutschen Philharmonie. Auch Kinder und Jugendliche kommen nicht zu kurz: Auf Märchenproduktionen wie „Rumpelstilzchen“ können sich die Kleinen, auf Jugendtheater die etwas Größeren freuen.

Um den Theaterbesuch abzurunden, besteht die Möglichkeit sich gastronomisch im Foyer verwöhnen zu lassen oder ein Zwei-Gänge-Menü im Theaterdinner-Restaurant zu genießen. Hier wird der Abend zu einem kulturellen Erlebnis auf höchstem Niveau!