MOBAGO-Weihnachtstour 2018

Heideweg 1
25813 Husum

Tickets ab 18,70 €

Veranstalter: Mobago Management, Hochlandstraße 21, 24881 Nübel, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die drei Vollblutmusiker der Band MOBAGO freuen sich wieder darauf, Weihnachts-Literatur und Stimmungen aus verschiedenen Ländern in unterschiedlichsten Stilistiken kammermusikalisch zu interpretieren und zu zelebrieren.

Es werden dabei auch immer Kompositionen von Fjol van Forbach, (Gitarre, Gesang, Arrangements), aufgeführt. Die Konzerte sind musikalisch bunt und vielfältig, humorvoll und dennoch besinnlich oder gar temperamentvoll. Die meist dreistimmigen Vokalsätze fluten die ausgesuchten, wunderschönen Kirchenschiffe mit klanglichem Volumen und weihnachtlichem Pathos. Alle Songs werden mit viel Spielfreude sowie der Liebe zur Musik und zum Detail vom Kammer-Pop-Trio dargeboten.

Jonny Möller, (Gesang, Percussion, Blasinstrumente aller Art, Licht und Ton) und Diana Elisa Köhler, (Gesang und gar lieblich Antlitz), komplettieren das Trio, das nun in dieser Besetzung schon 13 Jahre Weihnachtskonzerte in Kirchen gestaltet.

Ein MOBAGO-Weihnachtskonzert ist eine musikalische Reise rund um die Welt bei der man auf jeden Fall auch zur ersehnten Weihnachtsstimmung findet.

Ort der Veranstaltung

Schobüll Kirchlein am Meer
Heideweg 1
25813 Husum
Deutschland
Route planen

Schon seit Jahrhunderten trägt die ursprüngliche Marienkirche den Namen Kirchlein am Meer. In direkter Nähe zum Strand von Husum gelegen ruft sie allwöchentlich Gläubige zum Gottesdienst und ist einer der kulturellen Mittelpunkte des Ortes Schobüll.

Nach der Legende wurde die Kapelle 1240 von drei frommen Jungfrauen gestiftet und gilt seitdem als eine der schönsten in Schleswig-Holstein. Ihren Namen der „ecclesiola sub mare“ trägt sie dabei zu Recht: Schon von weitem sichtbar auf einem der höchsten Punkte der Nordseeküste gelegen, diente sie Generationen von Seefahrern als Orientierungspunkt an Land.

Vor allem die Orgel spielt in der kleinen Kirche am Meer eine besondere Rolle. Nach dem Konzert des Trompeters Ludwig Güttler wurde, auch auf sein Mitwirken hin, 2002 eine neue Orgel geweiht. Mit der Jehmlich Orgel floriert das Musikleben in Schobüll nun wieder.