Mitglieder des Nationaltheaters Brünn präsentieren: Traum-Melodien der Operette - eine festliche Operettengala

Geschwister-Scholl-Platz 2
90552 Röthenbach an der Pegnitz

Tickets ab 19,00 €

Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch, Schumannstr.5, 55595 Hargesheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

In einem glanzvollen und rauschendem Programm entzünden die Musiker vom NATIONALTHEATER BRÜNN ein musikalisches Feuerwerk aus den beliebtesten und bekanntesten Operettenmelodien. Von Jacques Offenbach, über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé und natürlich Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt.Diese Operetten-Gala lebt von ihrer mitreißenden Musikalität und ihrem Schwung. Es ist nicht die Inszenierung, sondern eher die Leichtigkeit des Seins, welches die Sinne des Publikums für die großen Meisterwerke der Operette sensibilisiert. Ein spielfreudiges Orchester, viele Tanzszenen und großartige Protagonisten versetzen das Publikum in Champagnerlaune! Schwelgen in Melodien, versinken in eine Welt der stimmungsvollen Couplets und bekannten Orchesterklänge - das alles verspricht die große festliche Operetten Gala, mit der das Künstlerensemble alle Freunde der leichten Muse verwöhnen will. Begegnen Sie charmanten Kavalieren und erfahrenen Lebemännern, hinreißenden Prinzessinnen, feurigen Gräfinnen und lustigen Witwen, Fledermäusen & Bettelstudenten.

Ergänzt wird das Programm unter anderem mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft !

Ort der Veranstaltung

Karl-Diehl-Halle
Geschwister-Scholl-Platz 2
90552 Röthenbach an der Pegnitz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In den letzten 25 Jahren ist die heutige Karl-Diehl-Halle im bayerischen Röthenbach an der Pegnitz zu einem beliebten Kulturzentrum herangewachsen. Ob Theaterabend, Faschingsgala, Konzert, Betriebsversammlung, Tanzturnier oder Verkaufsmesse, das Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm der Halle ist breit gefächert und lässt keine Wünsche offen.

Nach nur 12 Monaten Bauzeit wurde die Stadthalle Röthenbach im Juli 1986 feierlich eröffnet. Seither bietet die Halle jeder Veranstaltung den passenden Rahmen und genießt im Landkreis Nürnberg und darüber hinaus großes Ansehen. Anlässlich des 100.Geburtstages von Ehrenbürger Karl Diehl wurde die Stadthalle 2007 auf ihren heutigen Namen getauft. Auf einer Gesamtfläche von ca. 820m² können hier, je nach Veranstaltung, bis zu 1.500 Personen untergebracht werden. Ausgestattet mit modernen Technik und einer hochwertigen Einrichtung wird in der atmosphärischen Halle jeder Anlass zum Erfolg.

Mit einer stetig wachsenden Anzahl von mittlerweile über 40.000 Besuchern im Jahr hat sich die Karl-Diehl-Halle als Veranstaltungsort etabliert. Reisen auch Sie in die reizvolle Landschaft zwischen Pegnitztal und dem Moritzberg und erleben Sie in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach an der Pegnitz tolle sowie unterhaltsame Veranstaltungen.