Mitch Kashmars Blues and Boogie Kings - Eine fantastische Band, die für einen unvergesslichen Bluesabend sorgen wird!

Mitch Kashmars Blues and Boogie Kings  

Lange Str. 81 Deu-90762 Fürth

Tickets ab 18,70 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mitch Kashmar gehört international zu den Top 5 in Sachen Blues- Harmonica und wurde 1960 in Santa Barbara/Kalifornien geboren (wie auch z.B. seine Kollegen Kim Wilson und Rod Piazza). Früher mit seiner renommierten Bluesband „the Pontiax“ auf Tour, ist er heute unter eigenem Namen auf unzähligen Festivals weltweit als fantastischer Sänger und begnadeter Bluesharpspieler zu Gast.
Nachdem er den plötzlichen Tod seines Mentors William Clarke überwunden hatte, widmete er sich seiner eigenen Karriere und veröffentlichte 1999 sein Solo- Debut "Crazy Mixed-Up World", das ihn zwar "als gelehrigen Schüler seiner Mentoren" aber weit mehr noch als originellen Songschreiber, soliden Sänger und als einen der wirklich spannenden Vertreter der Gattung "Harmonika-Spieler" zeigt. Heute hat ihn das international anerkannte Label „Delta groove“ in den USA unter Vertrag.
Seine Klasse stellte er eindrucksvoll kürzlich beim Bluesfestival Gaildorf oder beim Bluesfestival in Luzern unter Beweis! Wer ihn dort gesehen und gehört hat, weiß, wovon die Rede ist. Allen anderen sei dieser Ausnahmekünstler hiermit aufs Höchste empfohlen. Tolle Bühnenpräsenz gepaart mit absoluter Professionalität! Sein Ton auf der Mundharmonika ist einfach umwerfend und stellt ihn in eine Liga zusammen mit z.B. Charlie Musselwhite oder Little Walter.
Nebenbei bemerkt: Seit einiger Zeit ist Mitch Kashmar als Harmonikaspieler der Gruppe "WAR" unterwegs - hier war er zu einem Reunion- Konzert mit Eric Burdon in London. Dieses beweist seine internationale Anerkennung.
Begleitet wird er seit drei Jahren von den „Blues & Boogie Kings“. Das sind drei der besten und meist beschäftigten europäischen Bluesmusiker, ihre Eleganz und enorme Spielfreude ist unvergleichlich:
Jan Hirte (Berlin): Gitarre
Niels von der Leyen (Berlin): Piano
Andreas Bock (Hannover): Schlagzeug

Videos

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!