Mit TANZ zur Toleranz

Thedestraße 15
22767 Hamburg

Tickets ab 15,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Nader Etmenan Stiftung, An der Alster 63, 20099 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

BEWEGUNG ist eine gemeinsame Sprache, die verbindet. Sie fördert BEGEGNUNG, Zusammenhalt und Akzeptanz und steht im Mittelpunkt des Projektes „Mit TANZ zur Toleranz“ der Nader Etmenan Stiftung. Am 30.09.2018 startet das Community Dance Projekt im First Stage Theater mit der Aufführung „TANZ!“

Die Premiere zeigt eine Choreografie zu den Themen: Toleranz │ Akzeptanz │ Neugier │ Zusammenhalt. Diese wird von Teilnehmerinnen des ersten Community Dance Workshops des Projektes aufgeführt. Das Besondere: Die Teilnehmer sind keine professionellen Tänzer und der Workshop findet am selben Tag der Premiere statt.

Gestartet wird der Abend durch Performances von modernen/ zeitgenössischen Tanzgruppen aus Hamburg.
Mehr zum Projekt: http://www.nader-etmenan-stiftung.de/mit-tanz-zur-toleranz

Ort der Veranstaltung

First Stage
Thedestraße 15
22767 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nach acht Monaten Umbauzeit wurde das ehemalige Kino in der Altonaer Thedestraße Anfang März des Jahres 2016 neu eröffnet. Doch nicht mehr als Kino, sondern als eigenes Theater der renommierten Stage School Hamburg, die sonst immer von der Gunst und den Spielplänen der Hamburger Theater abhängig war.

Modernste Technik bietet perfekte Bedingungen für kreative und junge Inszenierungen zu familienfreundlichen Preisen. Dieses Konzept ist fast einzigartig zwischen den vielen großen Musicalbühnen der Stadt. Es ist das erste eigene Theater der Ausbildungsstätte, welche großen Wert auf die praktische Bühnenerfahrung ihrer Schützlinge legt.

Erreicht werden kann das First Stage Theater durch die Bushaltestelle „Große Bergstraße“, die sich einen Häuserblock weiter südwestlich befindet. Bequem können Sie vom Bahnhof Altona auch zu Fuß über den Altonaer Fischmarkt schlendern und etwa in einer viertel Stunde dort ankommen. Selbiges gilt für die S-Bahn Station „Reeperbahn“, in die entgegengesetzte Richtung.