Mit dem Käfer um die Ostsee - 6.000 Kilometer ohne Gurt und Servo

Livekommentar von Maik Günther  

Willy-Brandt-Weg 37 b
48155 Münster

Tickets ab 12,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mediapolis GmbH & Co. KG, An der Eschen 8b, 26129 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Preis pro Ticket

Normalpreis

je 12,50 €

Studenten/Schüler

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bei Schüler- und Studententickets müssen am Eingang des Veranstaltungsortes entsprechende Nachweise vorgezeigt werden.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Roadstory von Vater und Tochter, die gemeinsam mit ihrem alten, dunkelblauen VW-Faltdachkäfer „Midnight“ (Baujahr 1960) eine 35-tägige Reise durch neun Anrainerstaaten der Ostsee machten. Über 6.000 Kilometer ohne Gurt und Servo, immer entlang der Küste. Es ging zu Inseln wie Rügen, Saarema (Estland) oder Åland (Finnland), eine größere Runde wurde durch Estland gedreht. Über Kaliningrad ging es über die kurische Nehrung nach Nida und Klaipeda. Sie besuchten über hundert Orte, waren auf der Suche nach Braunbären und Wildpferden im Baltikum, trafen dutzende Menschen und sprachen mit ihnen auch über ein gemeinsames, grenzenloses Europa.

Ort der Veranstaltung

Konzertsaal Friedenskapelle
Willy-Brandt-Weg 37b
48155 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Friedenskapelle in Münster steht für ein Stück Geschichte. Sie soll an den Abzug der Engländer aus der Stadt und das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern. Doch sie ist weit mehr als nur ein Denkmal, denn mit einem erstklassigen Konzertangebot gilt sie als ein wahres Juwel in der Kulturlandschaft der Region.

Nachdem die ehemalige englische Garnisonskirche aufwändig restauriert und erweitert wurde, erstrahlt sie seit 2003 in neuem Glanz und ist innerhalb weniger Jahre zu einem bedeutenden Veranstaltungsort für erstklassige Konzerte avanciert. Ein festlich geschmückter Saal bietet neben einer hervorragenden Akustik und einer unvergleichlichen Atmosphäre Platz für insgesamt 230 Zuschauer. Diese können hier in den Genuss von Kammermusik, Chorgesängen, Orchesterkonzerten sowie modernen Klängen kommen. Dabei finden immer wieder Grenzübergänge statt, bei denen sich Musik mit Darstellungsformen wie Tanz oder Performance vereint, wodurch einzigartige Sinneseindrücke entstehen. Auch für Kinder wird einiges geboten: Geschichten, Märchen und Fabeln werden erzählt, musikalisch begleitet und ziehen kleine, aber auch große Zuschauer in ihren Bann.

Musikalische Vielfalt, herzliche Betreuung und Erlebnisse für die ganze Familie – dafür steht die Friedenskapelle und dafür wird sie von den Menschen geliebt.