Mirja Boes & die Honkey Donkeys - Für Geld tun wir alles

Mirja Boes  

Lindenstraße 3 Deu-36179 Bebra-Weiterode

Tickets ab 29,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturverein Ellis Saal, Lindenstraße 3, 36179 Bebra-Weiterode, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mirja Boes & die Honkey Donkeys
"Für Geld tun wir alles“
Sind wir eigentlich komplett irre? Ja!
Mirja Boes beweist es in ihrem neuen Programm: "Für Geld tun wir alles". Die ziemlich beste Freundin des Menschen muss es schließlich wissen, hat sie doch schon einige Jobs auf ihrer Lohnsteuerkarte beerdigt!
Mirja hat für Geld eigenhändig Burger jongliert und gegen Bezahlung mit geschlossenen Augen Eisbällchen gebraten, aber vielleicht war es auch andersrum! Als Pommesgabelstaplerfahrerin hat sie sogar eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt: Fristlose Kündigung nach nur drei Tagen! Dabei hat sie kaum etwas kaputt gemacht.
"Für Geld tun wir alles - und was machen wir nicht alles für umsonst!" - das neue Comedy-Impro-Programm mit Musik und Witzen und Überstundengarantie! Und wer an dem Abend mit einem "gelben Schein" kommt - kriegt eine Überraschung.
Schon jetzt überschlagen sich die positiven Kritiken! Mirja Boes sagt: "Toll! Das guck ich mir sogar selber an!" Die Honkey Donkeys meinen: "Wir sind total begeistert vom neuen Programm "Für Geld tun wir alles" - allein schon, weil Mirja jedem von uns 5 Mark gegeben hat, damit wir das sagen!"

Ort der Veranstaltung

Ellis Saal
Lindenstraße 3
36179 Bebra
Deutschland
Route planen

Ellis Saal ist als Dorfgemeinschaftshaus Treffpunkt für alle Bürger des Dorfes Weiterode. Seit seiner Eröffnung ist er kulturelles Zentrum und Veranstaltungsort für Konzerte, Theater und Kabarett. Hervorgegangen aus dem Engagement der Bürger, ist Ellis Saal ein tolles Beispiel für die Zusammenarbeit des Dorfes!

Aus der Idee heraus, einen eigenen Veranstaltungsort zu schaffen, der als multifunktionales Dorfzentrum dienen solle, fanden sich im Mai 1998 19 Bürger aus Weiterode zusammen und gründeten einen Förderverein, der zwei Jahre später in einen Kulturverein umbenannt wurde. Seitdem ist „Ellis Saal Kultur und mehr“ e. V. dazu bestrebt, ein Zentrum öffentlichen Lebens zu schaffen, wo Begegnung und das gemeinschaftliche Miteinander im Mittelpunkt stehen. Die Wahl für das Dorfgemeinschaftshaus fiel auf den alten Dorfsaal, der kurzerhand nach der ehemaligen Besitzerin Elisabeth Holzhauer „Ellis Saal“ genannt wurde.

Heute steht Ellis Saal für alle Bürger und Interessierte offen und heißt auch Sie mit einem vielfältigen Programm willkommen!