MIKE SINGER - Deja Vu - Tour 2018

Im Lipperfeld 23
46047 Oberhausen

Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Veranstaltungsinfos

MIKE SINGER

Mit 13 startete er seine Musikkarriere, mit 16 hatte er einen Major-Plattendeal bei Warner Music in der Tasche,
sein Debutalbum „KARMA“ stiegt direkt auf Platz 1 in die Deutschen Albumcharts ein. Die Rede ist von Mike
Singer: Sobald sein Name erklingt, schmelzen Mädchenherzen hierzulande dahin. Unfassbar, was erst passiert,
wenn Mike Singer live und in Farbe auf seine Fanbase trifft! 2017 ging Mike mit seinem Album zwei mal auf Tour
mit ausverkaufte Häuser, Ohnmachtsanfälle, Tränenausbrüche und Kreisch-Alarm waren an der Tagesordnung.
Mike Singer hat sich in den vergangenen vier Jahren mit seiner Musik eine derart große und weiter dynamisch
wachsende Fanbase geschaffen, dass er heute zu den einflussreichsten und reichweitenstärksten Social Media
Influencern Deutschlands zählt.
Sein Debütalbum „Karma“ enterte aus dem Stand Platz 1 der Album-Charts, die darauffolgende „Karma-Tour“
im März und April 2017 glich einem Siegeszug durch 23 deutsche Städte und im Sommer spielte Mike als
Headliner sein bisher größtes Festival vor 200.000 Fans.
„Deja Vu“ das Album erscheint einen Tag vor Mike Singer´s 18. Geburtstag.
Mike: „Auf jeden Fall wollten wir beim zweiten Album eins drauf setzten, mehr ausprobieren, musikalisch
weiter gehen und genreübergreifend arbeiten. Ich glaube, das ist uns ganz gut gelungen. „Deja Vu“ liefert auf
jeden Fall einen ziemlich guten ersten Eindruck vom Album.“

Ort der Veranstaltung

Turbinenhalle
Im Lipperfeld 23
46047 Oberhausen
Deutschland
Route planen

Die ehemalige Turbinenhalle der Gutehoffnungshütte (GHH) in Oberhausen steht heutzutage ganz im Zeichen von Kultur, Musik und Entertainment. Veranstaltungen aller Art finden hier stets den perfekten Rahmen. Die Halle bietet eine charismatische Industriekulisse mit authentischer Vergangenheit und lockt dadurch jährlich tausende Partygänger nach Oberhausen.

Das im Jahr 1909 errichtete Gebäude besteht aus zwei miteinander verbundenen Hallen und diente einst der Erzeugung von Strom und Druckluft zur Versorgung der Eisenhütte II und deren vier Hochöfen. Die heutige Bezeichnung des Komplexes ist somit nicht ganz korrekt, denn die Hallen beherbergten keine Turbinen sondern Gasmaschinen. Nach dem Rückzug der Stahlindustrie aus Oberhausen in den 1980er Jahren, wurde die Halle erstmals 1993 als Diskothek eröffnet und seitdem mehrfach umgebaut. Der Charme des Gebäudes ist dabei allerdings nie verflogen und so verleiht die Kombination aus Historie und Moderne der Turbinenhalle eine besondere Atmosphäre. Unmittelbar an der Bahnstrecke Duisburg- Dortmund gelegen, verfügt die Halle über eine sehr gute Verkehrsanbindung und rund um das Gebäude können zahlreiche Parkplätze von den Hallengästen genutzt werden.

Erlebt hier außergewöhnliche Events und unvergessliche Momente. Ein Aufenthalt in der Turbinenhalle in Oberhausen wird Euch definitiv im Gedächtnis bleiben. Sichert Euch Tickets für eine Veranstaltungen Eurer Wahl.