Miguel Ángel - Flamenco!

Miguel Ángel, Momi de Cadiz und Antonio Espanadero  

Karlstraße 19
73614 Schorndorf

Tickets ab 21,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturforum Schorndorf e. V., Karlstr. 19, 73614 Schorndorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,00 €

ermäßigt

je 17,00 €

Normalpreis mit 10% Rabatt für Bankiers der Stuttgarter Volksbank

je 18,90 €

ermäßigt mit 10% Rabatt für Bankiers der Stuttgarter Volksbank

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die reguläre Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG erhalten 10% Ermäßigung.

Erwerbslose, Asylbewerber und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Miguel Ángel tritt anlässlich der Ausstellung 'Schorndorf - USA - Spanien' von Elke Stgolzenberg in der Q Galerie für Kunst Schorndorf auf.

Flamenco ist mehr als nur Tanz. Eine Lebenshaltung steckt dahinter, die sich in kraftvoller Leidenschaft äußert. Der Sänger Momi de Cadiz, der Gitarrist Antonio Espanadero und der Tänzer Miguel Ángel leben den Flamenco schon lange und werden ihr Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. Miguel Ángel ist ehemaliger Solist des Spanischen Nationalballetts, tanzte auf den großen Bühnen dieser Welt und beeindruckt sein Publikum durch faszinierenden Ausdruck und beeindruckende Fußarbeit. Im Zusammenspiel mit Momi de Cadiz und Antonio Espanadero entsteht ein feuriger, leidenschaftlicher Flamencoabend.

Anlässlich der Ausstellung ‚Schorndorf – USA – Spanien‘ von Elke Stolzenberg treffen sich zwei Künstler*innen wieder, die sich schon lange kennen und schätzen. Elke Stolzenberg hat Miguel Ángel oft fotografiert und beide verbindet die Liebe zu Spanien und Flamenco.

Bühne: Walther Lorenz
Produktion: Catarina Mora

Anfahrt