Michel aus Lönneberga - Theater für die ganze Familie

Zum Blauen See 20
40878 Ratingen

Tickets ab 21,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Concept, Wullener Feld 33, 58454 Witten, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsen

je 21,00 €

Kinder

je 14,40 €

Behin. erm. Erw.

je 18,80 €

Behin erm. Kinder

je 12,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

empfohlen für Menschen ab 3 Jahre

Kinder unter 3 Jahre erhalten freien Eintritt, haben aber bei Ausverkauf keinen Anspruch auf einen festen Sitzplatz.

Alle Sitzplätze Überdacht

Parkplätze vorhanden

Barriere freier Weg vom Parkplatz zur Bühne vorhanden,
Anzahl der Plätze für Rollstuhlfahrer: 15
Bei Zuschauern mit "B" oder "H" im Ausweis bekommt die Begleitperson freien Eintritt.
Bitte am Tag der Veranstaltung den Ausweis mitbringen.

Aufführungsdauer ca. 2 Stunden mit Pause

Bei weiteren Fragen gerne Veranstalter (02302 - 42 71 52) kontaktieren.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Michel Svensson lebt zusammen mit Vater Anton, Mutter Alma, seiner Schwester Ida, dem Knecht Alfred und der Magd Lina, Anfang des 20. Jahrhunderts auf dem Hof Katthult, einem gut situiert aber einfachen Bauernhof, in dem Dorf Lönneberga in der Gemeinde Småland in Schweden.

Sein Kopf steckt voller Ideen und Einfälle, er hat seine eigenen Vorstellungen und seinen eigenen Willen. Meistens handelt er in guter Absicht, aber manchmal geht dabei halt irgendetwas schief... Er ist in ganz Småland für seine Streiche bekannt.
Immer wenn Michel etwas angestellt hat, wird er in den Tischlerschuppen gesperrt, wo er sich die Zeit damit vertreibt ein Holzmännchen nach dem anderen zu schnitzen.

Michels Eltern sehen in all seinen Streichen - mag es auch noch so anstrengend sein mit diesem Burschen - immer nur die guten Absichten. Eigentlich ist er ein sehr hilfsbereites und gutherziges Kind.

Ort der Veranstaltung

Naturbühne Blauer See
Zum Blauen See 20
40878 Ratingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Für Theaterbegeisterte ist sie längst Kult: Die Naturbühne am Blauen See in Ratingen bietet spannendes, mitreißendes und emotionales Theater für die ganze Familie.

Bereits seit 1952 wird die traumhafte Kulisse des Blauen Sees für Freilichttheater genutzt. Damals war die Naturbühne vor allem wegen den Karl-May-Festspielen bekannt, die bis 1994 stattfanden und bei denen der berühmte „Winnetou“-Darsteller Pierre Brice beteiligt war. Heute werden im Jahreswechsel verschiedene Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur inszeniert. Immer von Mai bis September kommen daher zahlreiche Besucher nach Ratingen, die hier -wie gewohnt- bestes Theater erwarten dürfen. Bis zu 1200 Personen können auf der überdachten Tribüne Platz nehmen und erleben, wie sich die Bühne beispielsweise in die schwedische Gemeinde Småland verwandelt, in der ein gewisser „Michel aus Lönneberga“ sein Unwesen treibt.

Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf den Blauen See und lassen Sie sich von spannenden Geschichten verzaubern. Auf der Naturbühne wird jede Vorstellung zu einem einzigartigen Spektakel für Groß und Klein, das lange im Gedächtnis bleibt.