Michael von Zalejski - Merci Udo! – Die Hommage an Udo Jürgens

Karlstraße 35 Deutschland-38106 Braunschweig

Tickets ab 15,30 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach dem großen Anklang bei der Braunschweiger Kulturnacht präsentiert Michael von Zalejski heute abend im Studiosaal der Brunsviga Meisterwerke von Udo Jürgens „pur“ am Klavier und kommt dabei seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Die „Lieder, die im Schatten stehen“, wie Udo Jürgens sie selbst nannte, erzeugen in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

Genießen Sie bekannte Schlager, neu entdeckte Balladen und humorvolle Chansons von Udo Jürgens stilecht am Klavier gesungen.

„Der Künstler nahm das Publikum mit auf die Reise durch das fast 1000 Lieder umfassende Werk eines der bedeutendsten deutschen Entertainer. Die Zuhörer dankten dem Interpreten durch langanhaltenden Applaus.“ Braunschweiger Zeitung. „Der 37-Jährige bringt Emotionen, Leidenschaft und Spielwitz auf die Bühne … am Ende tobt der ganze Saal.“ Leipziger Volkszeitung. „Wenn man die Augen schließt, kann man an manchen Stellen glauben, Udo Jürgens selbst sitze am Klavier.“ Saarbrücker Zeitung.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.