Michael Kohlhaas - Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist

Luhdorfer Straße 29
21423 Winsen

Tickets from €16.00
Concessions available

Event organiser: Kulturverein Winsen (Luhe) e. V., Mozartstrasse 10, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland

Tickets


Event info

Schauspiel nach der Novelle von Heinrich von Kleist
Inszenierung und Ausstattung Moritz Nikolaus Koch
Theater für Niedersachsen (TfN)

mit Dennis Habermehl und Dieter Wahlbuhl

„An den Ufern der Havel lebte, um die Mitte des 16. Jahrhunderts, ein Rosshändler namens Michael Kohlhaas, (…) einer der rechtschaffensten und zugleich entsetzlichsten Menschen seiner Zeit.“ – so beginnt Kleists Novelle aus dem Jahre 1810.

Die Handlung nimmt ihren Lauf, als Kohlhaas sich mit zwei seiner besten Pferde auf eine Reise nach Sachsen begibt. An der Grenze wird er überraschend aufgefordert, einen Passierschein vorzuzeigen, sonst dürfe er nicht weiterreisen. Kohlhaas verpflichtet sich, den Schein in Dresden nachzulösen, seine beiden Pferde muss er als Pfand hinterlassen.

In Dresden erfährt er jedoch, dass ein Passierschein gar nicht nötig ist. Und als er seine Pferde wieder abholen will, findet er sie halbverhungert vor. Kohlhaas verlangt Schadenersatz, aber seine Forderungen werden wiederholt abgeschmettert. Als dann seine Frau bei dem Versuch, eine Bittschrift für ihn vorzulegen, ums Leben kommt, sieht Kohlhaas rot. Blind vor Schmerz und Wut kämpft er bis zur völligen Selbstaufgabe um Gerechtigkeit.

Michael Kohlhaas ist eine der interessantesten, weil widersprüchlichsten Figuren in der deutschen Literatur. Anfangs bürgerlicher Held in seinem von Gerechtigkeitssinn geprägten Aufbegehren gegen die Staatsgewalt, macht kalte Rachsucht ihn zum Wutbürger, Fanatiker, Terroristen – anziehend in seiner Hingabe, abstoßend in seiner brutalen Radikalität. Moritz Nikolaus Koch inszenierte die Geschichte über staatliche Willkür, Selbstjustiz, Vetternwirtschaft und die Eigendynamik von Gewalt.

Location

Stadthalle Winsen
Luhdorfer Straße 29
21423 Winsen
Germany
Plan route

Das schöne Winsen an der Luhe, im niedersächsischen Landkreis Harburg, ist mit seiner Stadthalle für jede Form und Art von Veranstaltungen hervorragend gerüstet. Die Mehrzweckhalle bietet die besten räumlichen, gastronomischen und technischen Voraussetzungen. Ob Konzerte, Theateraufführungen, Betriebs-und Hochzeitsfeiern oder Tagungen, Seminare und Workshops, in der Stadthalle Winsen findet jeder Anlass den passenden Rahmen.

Großveranstaltungen finden im Hauptsaal statt, in dem, auf einer Fläche von 503q, Platz für bis zu 1.000 Gäste zur Verfügung steht. Das stilvolle Interieur, ein einladendes Ambiente und ein Restaurant, das mit einer exquisiten Küche aufwartet, sorgen bei den Gästen für anregendes Wohlbefinden. Der Winsener Bahnhof ist in wenigen Gehminuten zu erreichen und mit ihrer eigenen Stadtbahn-Haltestelle ist die Stadthalle auch optimal an den weitern Nahverkehr angebunden.

Winsen und dessen Stadthalle heißen Sie schon jetzt herzlich willkommen und versprechen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bei einer der unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen.