Mia Pittroff - "Ganz schön viel Landschaft hier!"

Kinzigstrasse 35 Deu-77694 Kehl

Tickets ab 17,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro, Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Schüler, Stud., Azubi, Freiwilligendienstleistende

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% können in der Tourist-Information Kehl, Tel.-Nr. 07851 - 88 1555, nur gegen Vorlage des Ausweises direkt buchen.
Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kabarett - Eine herrlich absurde, subtile bis subversive Collage.

Wie ihr Kollege nähert sie sich den Themen sozusagen von der Seite. Nicht als scharfzüngige Bescheidwisserin, sondern gespielt unbedarft. Sie kommt, schaut - und fragt. Spielt perfekt das fränkische Madel, das sich durchs moderne Leben kämpft. Etwa beim Thema Trennung. Hätte man nicht gleich den ersten nehmen sollen, sondern verschiedene ausprobieren, damit man einen Vergleich hat? Gewiss, sie meint den Laminatboden. Doch ist das ,,Optimieren" nicht auch zum Prinzip für unsere Beziehungen geworden? Mit ihrem Programm ,,Ganz schön viel Landschaft hier" setzt Mia Pittroff ihren eingeschlagenen Weg fort: Sie beobachtet und stellt dumme Fragen. Vorsicht: Subversiv!

,,Fabelhaft!" Bonner Generalanzeiger
www.kultus-agentur.de/miapittroff.html

Vorverkauf läuft!

Ort der Veranstaltung

La Cità
Kinzigstrasse 35
77694 Kehl
Deutschland
Route planen

La Cita – spanisch für Verabredung – ist ein kleines, aber feines Tanzstudio in der Straßburger Vorstadt Kehl, die sich auf der deutschen Seite, am Ostufer des Rheins befindet. Für gewöhnlich wird sich hier zu temperamentvollen Milongas verabredet, bei denen die Absätze der Tanzenden immer so nah am Boden bleiben wie nur möglich, denn alles andere wäre unhöflich im Tanz des Tangos.

Aber wenn hier im La Cita mal gerade keine Ochos, Ganchos oder Molinetes – verschiedene Figuren des Argentinischen Tangos – getanzt werden, dann finden sich in dem Raum mit langer Spiegelwand Fans der Kleinkunst mit Kabarett und Comedy ein und genießen ein Kulturprogramm, das meist vom Kulturbüro der Stadt Kehl organisiert ist. Das La Cita bietet Platz für eine Menge Spaß und Kultur.

Gegenüber des City Centers Kehls liegt der Veranstaltungsort La Cita sehr zentral und ist somit gut für alle Besucher erreichbar. Vom Bahnhof Kehl aus kann man das La Cita gut zu Fuß in weniger als zwei Minuten erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden einen kleinen Privatparkplatz direkt vor dem La Cita und ein größerer öffentlicher Parkplatz („Am Läger“) ist nur eine Gehminute entfernt.