Methodisch Inkorrekt - Die "Rockstars der Wissenschaft"

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 28,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 28,40 €

VVK erm.

je 21,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung nur für Studenten !

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
print@home

Veranstaltungsinfos

Weil Helden immer dann auftreten, wenn man sie braucht, tritt das Duo von Methodisch Inkorrekt aus den Schatten der verstaubten Bücherregale hervor. Gerade heute, wenn Wissen weniger bedeutet als Behauptungen, braucht es Männer wie Reinhard Remfort und Dr. Nicolas Wöhrl. 

Die beiden „Rockstars der Wissenschaft“ versorgen die Welt in ihrem extrem erfolgreichen Podcast Methodisch Inkorrekt oder kurz „Minkorrekt“ mit Physik und Humor. Durch ungewöhnliche Experimente, spannende Überlegungen und beste Unterhaltung voller Leidenschaft haben sie sich in der Wissenschaftswelt etabliert. Als ihre 100. Folge, die sie live auf die Bühne brachten, in kürzester Zeit ausverkauft war, war die Idee für eine Show geboren. Minkorrekt bringt die Wissenschaft wieder dorthin, wo sie gebraucht wird: In die Mitte der Gesellschaft.

Genießen Sie Physik aus einer völlig neuen Perspektive und besuchen Sie Methodisch Inkorrekt. Die spannende Show voller Experimente und verrückter Überlegungen erweckt den alten Geist der Physik zu neuem Leben und macht Lust auf mehr. Sichern Sie sich jetzt die heiß begehrten Tickets dieses Duos und erfahren Sie die lebendige Seite der Wissenschaft.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.