Metal Crash Festival

D-A-D, J.B.O. Mob Rules, Blackdraft, Souldrinker, Snakebite  

An der Hessenhalle 11
35398 Gießen

Tickets ab 49,80 €

Veranstalter: Konzertbüro Rehwald, Gartenfeldstraße 18, 61350 Bad Homburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 49,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte ( mit "B" im Ausweis) zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen. Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Metal Crash Festival geht in die zweite Runde

Am Samstag, 6. Oktober, in der Gießener Hessenhalle – Doppel-Headliner D.A.D. und J.B.O.

Gießen. Nach dem von Besuchern und Presse gleichermaßen vielgelobten Debüt im Oktober 2017 geht das Metal Crash-Festival in der Gießener Hessenhalle in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland. Termin ist Samstag, 6. Oktober. Wie auch bei der Erstauflage setzen die Macher wieder auf eine Doppel-Headlinershow. Zu erleben sind keine Geringeren als die dänischen 80er-Hardrock-Heroen von D-A-D und die Erlanger Blödel-Metaller von J.B.O. Des weiteren stehen die Power-Metaller von Mob Rules, die Hamburger von Blackdraft und Souldrinker auf dem LineUp-Zettel. Eröffnet wird das Metal Crash von der Glamrock-Truppe Snakebite, deren Frontmann Nikki Actionhero aus Gießen stammt und so für entsprechenden Lokalkolorit sorgt.

Die Bestätigung von D-A-D hat bei den Fans ausschließlich positive Reaktionen hervorgerufen, konnten die Veranstalter mit den Dänen eine Band gewinnen, die sich auf den Konzertbühnen in den vergangenen Jahren sehr rar gemacht hat und somit als echte Besonderheit gilt. Das Metal Crash Festival ist die einzige Gelegenheit 2017, D-A-D mit einer Full-Set-Show zu erleben.

Ort der Veranstaltung

Messe Gießen
An der Hessenhalle 11
35398 Gießen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ob Großevent, Tagung oder Konzert – die Messe Gießen bietet für jede Veranstaltung den richtigen Rahmen. In den sieben Hallen und auf der Freifläche des Geländes kommen Besucher in den Genuss allen Komforts, den sie für eine gelungene Veranstaltung brauchen.

Seit 1995 sorgen die Betreiber der Messe Gießen für besten Service rund um den Veranstaltungsbesuch. Vor allem Musikveranstalter schätzen die Messe sehr: In Halle 1 rockten schon Sunrise Avenue, Unheilig oder Ich+Ich, 3500 Leute finden hier Platz. Halle 4 ist etwas kleiner und war bereits Veranstaltungsort für Christina Stürmer oder Bela B. Im Sommer ist auf dem Gelände außerdem Raum für Open-Air-Veranstaltungen, auch der Zeltpalast des Gießener Kultursommers ist an der Messe beheimatet.

Die Messe Gießen ist nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt und mit dem Auto über die A45 leicht zu erreichen. Mehrere Parkplätze finden sich direkt am Messegelände und im angrenzenden Industriegebiet. Mit der Bahn kann der Besucher vom Hauptbahnhof zur Messe gelangen, mehrere Busse und auch Nachtbusse sorgen für die An- und Abreise in den späten Abendstunden.