Meta - wenn es Nacht wird ... von Brel bis Ravel - Chanson meets Klassik

Meta Hüper  

Im Kurpark
75323 Bad Wildbad

Tickets from €17.00 *
Concession price available

Event organiser: Touristik Bad Wildbad GmbH, König-Karl-Straße 5, 75323 Bad Wildbad, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Meta „Wenn es Nacht wird…“

Von Brel bis Ravel – Chanson meets Klassik!

Wenn Meta Hüper mit Frackhose, Hosenträgern und Hut die Bühne betritt ist es, als ob die Zeit um
100 Jahre zurückgedreht wird. Die Berliner Chansonnière par Excellence ist ein musikalischer
Tausendsassa. In ihrem Programm „Wenn es Nacht wird“ verbindet die Chansonnière par Excellence
ihre klassischen Wurzeln mit der Liebe zur Musik der 20iger Jahre und dem französischen Chanson.
Dabei überzeugt die Vollblutmusikerin nicht nur durch ihren Gesang, sondern inszeniert die Stücke
durch den Einsatz von Geige, Melodika, Singender Säge und weiterer Instrumente zu einem
einzigartigen musikalischen Gesamtkunstwerk.

Als Sängerin, Geigerin und Bandleader steht sie seit Jahren mit Größen wie Till Brönner, Max Raabe
und Salut Salon auf internationalen Bühnen. In der Hauptstadt wird sie aktuell zusammen mit Sharon
Brauner und dem Capital Dance Orchestra in der Revue „Berlin, Du coole Sau!“ im Tipi am
Kanzleramt gefeiert. Mit dem Programm „Wenn es Nacht wird…“ gibt sie ihr Solo-Debut.
In ihrem Programm nimmt Meta den Zuhörer auf eine musikalische Reise durch die Gefühlswelten
der Nacht. Mit Charme, Temperament und Leidenschaft singt, spielt und steppt sie durch ihre
Lieblingsmusik. Meta entführt ihr Publikum in verruchte Bars, einsame Straßen und zu erotischen
Milongas und erzählt von Freude, Leid, Hoffnung und Liebe:

„Für mich ist die Nacht Geborgenheit, Inspiration und Leidenschaft zugleich. Verführerisch und
geheimnisvoll spielt sie mit unseren Sinnen und weckt unsere Sehnsüchte. Sie ist die Muse für mein
kreatives Schaffen.“

Den Zuhörer erwarten Klassiker wie Zarah Leander’s „Nur nicht aus Liebe weinen“, Marlene
Dietrichs „Ich weiß nicht zu wem ich gehöre“, Edith Piafs „Je ne regrette rien“ oder Brels „Ne me
quitte pas“. Italienische Schlager aus den 50er Jahren erinnern an warme Nächte im Süden und
wecken die Sehnsucht nach mehr. Mit eigenen Arrangements und ungewöhnlichen
Instrumentierungen verleiht Meta dem Abend ihre ganz persönliche Note. Beethovens
Mondscheinsonate auf der singenden Säge verschmilzt mit AC/DC’s Thunderstruck als Geigensolo,
Rusalka‘s Arie an den Mond verwandelt sich zu leidenschaftlichem Tango Argentino und Ravels
Bolero wird mit Hilfe eines Loopgeräts zum spektakulären Orchesterwerk. Ein wahrer Genuss für
Augen und Ohren!

Meta wird begleitet von Jens Schlichting am Klavier. Der gefeierte Stummfilmpianist ist in Klassik
und Jazz gleichermaßen zu Hause und versteht es, mit Feinfühligkeit und musikalischer Raffinesse
dem Abend einen besonderen Glanz zu verleihen.
„Wenn es Nacht wird“ ist so vielschichtig wie die Nacht selbst und verspricht vor allem eins: Es lohnt
sich, wach zu bleiben!
___________________

Mehr unter: https://metahueper.com/

Tickets: 20 /15 € + VVK-Gebühr, Abendkasse 25 / 20 €, Ermäßigung € 5.- für Schüler, Studenten, Mitglieder, Rollstuhlfahrer ohne Sitzplatzanspruch halber Preis der 1. Kategorie

Im Vorverkauf erworbene Karten werden bei Nachweis eines positiven Coronatest (Schnell- oder PCR-)im Zeitraum einer Veranstaltung zurückerstattet.

Im Vorverkauf erworbene Karten werden bei Nachweis eines positiven Coronatest (Schnell- oder PCR-) im Zeitraum einer Veranstaltung zurückerstattet.

Event location

Königliches Kurtheater Bad Wildbad
Kernerstr. 44
75323 Bad Wildbad
Germany
Plan route

Das Königliche Kurtheater Bad Wildbad gehört wahrlich nicht zu den größten Theaterhäusern Deutschlands, besticht jedoch durch seine architektonische Pracht. Sowohl bei dem Publikum als auch bei den Künstlern ist dieser Veranstaltungsort sehr beliebt.

Das Gebäude wurde im Jahr 1864/65 von einem privaten Bauherrn errichtet und ging 1897 in den Staatsbesitz über. Der Baustil setzt sich sowohl aus Elementen der Renaissance als auch des Barocks zusammen und verleiht dem Gebäude von innen und außen ein sehr elegantes und prunkvolles Erscheinungsbild. Es wird häufig als Juwel der Theaterarchitektur betitelt. Seit 1997 ist das Königliche Kulturtheater Bad Wildbad ein Kulturdenkmal.

Größere Veranstaltungen im Königlichen Kulturtheater Bad Wildbad sind unter anderem das Rossinifestival sowie hochrangige und exquisite Kammer- und Solistenkonzerte, die in Kombination mit dem besonderen Flair des Theaters unvergesslich schöne Stunden in Bad Wildbad garantieren.