Meisterwerke

Schlachthausstr. 11 Deutschland-78224 Singen

Tickets ab 18,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Studiokonzert im Walburgissaal auf der Musikinsel

Giocoso-Streichquartett

Sebastian Casleanu, Violine

Teofil-Iustinian Todica, Violine

Martha Windhagauer, Viola

Bas Jongen, Cello

Werke von:

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

und BÉLA BARTÓK (1881–1945)

Ort der Veranstaltung

Jugendmusikschule der Stadt Singen
Schlachthausstrasse 11
78224 Singen
Deutschland
Route planen

Die Jugendmusikschule der Stadt Singen ist ein Ort der Begegnung, der das kulturelle Leben im Landkreis spürbar bereichert. Mit einem breitgefächerten musikalischen Angebot und als städtische Einrichtung steht sie Menschen jeden Alters und jeder Bevölkerungsschicht offen. Durch gemeinsames Musizieren verbindet sie die Menschen, schafft Freude und Freunde.

Gegründet wurde die Musikschule 1971. Seitdem ermöglicht sie den Menschen in Singen und Umgebung den Zugang zur Musik und ein Leben mit ihr. Neben der frühkindlichen Bildung wird an der Jugendmusikschule der Stadt Singen auch professionell ausgebildet und Spitzenförderung als wichtige Aufgabe gesehen. So spielt auch der Wettbewerb „Jugend musiziert“ eine wichtige Rolle, aus dem immer wieder tolle Preisträger hervorgehen. Sie leistet somit Bildungsarbeit in allen Altersstufen und begleitet ihre Schülerinnen und Schüler in vielen Lebensabschnitten.

Mit zahlreichen Konzerten und musikalischen Veranstaltungen prägt die Jugendmusikschule der Stadt Singen das kulturelle Programm in Singen stark. Ihr Angebot verbindet, stärkt die Gemeinschaft und schafft einen Ausgleich. Auch Sie können eines der hervorragenden Konzerte auf der Musikinsel, nur wenige Gehminuten von der Haltestelle Hohentwiel entfernt, genießen.