Mehr Meer oder Undine geht

Schiffbauergasse 9b
14467 Potsdam

Tickets from €22.00

Event organiser: Theaterschiff Potsdam e.V., Karl-Liebknecht-Straße 135, 14482 Potsdam, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

„Mehr Meer oder Undine geht“
Ein aquatischer Liederabend

Wasserfrauen treten in Form von Sirenen, Nixen, Nymphen, Melusinen, der Loreley, als schaumgeborene Venus und als Undinen auf. Die Frau als brausendes Meer, als reißender Strom, als Wasserfall, durch das die Schiffe treiben mit all ihren sehnsüchtigen Seemännern. Man sagt, diese Frauen erhalten nur eine Seele durch die bedingungslose Liebe eines Mannes. Einem untreuen Geliebten bringen sie den Tod! Und nun trifft so eine Frau aus dem Meer, eine Undine, auf einen Seemann...
Ein Abend mit Texten aus »Undine geht« von Ingeborg Bachmann, musikalischen Adaptionen von Rio Reiser, Elemt of Crime, Nina Hagen,Rammstein, Freddy Quinn bis hin zu France Gall.
Die Schauspielerin Agnes Mann war an vielen deutschen Theatern engagiert und arbeitet als Synchronsprecherin und für den Film. 2011 erhielt sie den Publikumspreis der Stadt Kassel und war 2009 als beste Nachwuchsschauspielerin von „Theater heute“ nominiert. Johannes Winde ist Tonmeister und Komponist, u.a. für Clusoe, Alin Coen, De Phazz und schrieb Soundtracks für die Filme „Vollmond“ und „Das schaffen wir“. Das Kunstfest Weimar 2015 wurde mit seiner Komposition eröffnet.

„Wie weit ist es zu Dir? Weit ist es, weit. Und weit ist es zu mir.“

Schauspiel/ Gesang: Agnes Mann
Johannes Winde: musikalische Begleitung

Location

Theaterschiff Potsdam
Schiffbauergasse 9 b
14467 Potsdam
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theaterschiff Potsdam gehört zu den außergewöhnlichsten Spielorten der brandenburgischen Landeshauptstadt. Ein ausgedienter Lastkahn dient als Kulturbühne für Theaterveranstaltungen, Konzerte oder Hörspielabende. Die unmittelbare Nähe zum Wasser und die Gesellschaft der Möwen am Himmel bilden eine stimmungsvolle Kulisse und machen den Besuch des Theaterschiffs zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Das 1924 gebaute Binnenschiff Sturmvogel trat seine Aufgabe als Theaterschiff 1990 an. In dem 52 Meter langen Kahn finden bis zu 90 Gäste Platz, wobei die Schiffskneipe und das Oberdeck weitere gemütliche Sitzgelegenheiten bieten. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm richtet sich an ein breites Publikum und bietet stets spannende Neuentdeckungen aus der Kunstszene.

Das Theaterschiff Potsdam liegt fest vertäut im Wasser der Havel und bietet seinen Besuchern ein nostalgisches Schiffsambiente, das noch lange im Gedächtnis bleibt!