Meet the Talents

Gauthier Dance Company  

Siemensstraße 11 70469 Stuttgart

Tickets ab 19,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart: Meet the Talents
(Stuttgart/Germany)

Fünf Uraufführungen

„Junge Choreographen“ mal ganz anders: Diese Talente sind bereits auf dem Sprung zum großen Ruhm, hier lassen sie sich beim Colours-Festival über die Schulter schauen, wenn sie innerhalb weniger Tage ein kurzes Stück für Gauthier Dance kreieren. Shahar Biniamini stammt aus der Tradition der israelischen Batsheva Company und kennt sich bestens mit Ohad Naharins Gaga-Idiom aus. Guillaume Côté, einer der großen Tanzstars des National Ballet of Canada, hat in Toronto gerade sein erstes Handlungsballett choreographiert. Lokalmatador Guillaume Hulot, Ballettmeister bei Gauthier Dance, schuf Werke in Nachwuchsabenden beim ballettmainz, in Mannheim und beim Stuttgarter Ballett. Giuseppe Spota, unvergessener Tänzer bei Gauthier Dance, kehrt nach erfolgreichen Uraufführungen beim Aterballetto, in Wiesbaden, Mainz oder Ulm ins Theaterhaus zurück. Nadav Zelner arbeitet experimentell für Israels wichtigstes Tanzhaus, klassisch beim Jerusalem Ballet und jazzig in Musicals. Wie vermitteln sie ihre Ideen, wie gehen sie mit den Tänzern um? Um einmal nicht nur in Ehrfurcht vor den fertigen Kreationen zu stehen, kann man sie alle live bei der Arbeit beobachten, bevor Eric Gauthier dann die Ergebnisse in der letzten Festivalwoche persönlich präsentiert.

Choreographien: Guillaume Côté (Kanada), Giuseppe Spota (Italien/Deutschland), Shahar Biniamini (Israel), Nadav Zelner (Israel), Guillaume Hulot (Frankreich/Deutschland)

Offene Proben: Dienstag 11.7.17, Mittwoch 12.7.17, Donnerstag 13.7.17, Freitag 14.7.17, Samstag 15.7.17, Sonntag 16.7.17
Aufführungen: Uraufführung Dienstag 18.7.17, Mittwoch 19.7.17, Donnerstag 20.7.17, Freitag 21.7.17, Samstag 22.7.17, Sonntag 23.7.17

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.