Felix Mendelssohn Bartholdy: „Elias“

Das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy gehört zu den bekanntesten Oratorien überhaupt. Das Werk mit seinen effektvollen Chören und packenden dramatischen Szenen handelt von der Geschichte über den Propheten Elias, den sich Mendelssohn als „stark, eifrig, auch wohl bös und zornig und finster, und doch getragen wie von Engelsflügeln“ vorstellte und dementsprechend vielschichtig in fast schon opernhafter Manier musikalisch in Szene setzte. Als Solisten sind Catherina Witting (Sopran) aus Hamburg, Hanna Roos (Alt) aus Lahr/Schwarzwald, Alexander Efanov (Tenor) vom Staatsopernchor Stuttgart und Detlef Roth (Bass) zu hören. Detlef Roth sang bereits an der Mailänder Scala, am Royal Opera House in London, im Lincoln Center in New York und an der Pariser Oper und trat auf bei den Bayreuther Festspielen, den Salzburger Festspielen und den Osterfestspielen Salzburg. Chor und Orchester mit Lehrkräften aller Schularten aus ganz Baden-Württemberg stehen unter der Leitung von Prof. Michael Alber, der als Chordirektor des Staatsopernchors Stuttgart insgesamt neun Mal den Titel „Opernchor des Jahres“ errang und seit 2012 als Professor für Chorleitung an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen tätig ist.

Quelle: Reservix

Felix Mendelssohn Bartholdy: „Elias“

Überlingen
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 15:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Vertrauenswürdiger Shop

Reservix wurde am 9.11.2007 von Trusted Shops zertifiziert.