medicanti - taktwechsel - Werke von Mussorgsky, Rachmaninow, Schostakowitsch und Borodin

Orchester medicanti  

Gothaer Straße 11
01097 Dresden

Tickets from €19.90
Concessions available

Event organiser: medicanti e.V., Marie-Stritt-Str. 2, 01309 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €19.90

Ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Berechtigung für den ermäßigten Preis umfasst: Schüler, Studenten und Arbeitslose.
Begleitpersonen werden über Reservix angemeldet und benötigen kein eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Programm Modest Mussorgsky Sinfonische Dichtung »Eine Nacht auf dem kahlen Berge« Sergei Rachmaninow Jugendsinfonie d-Moll (in einem Satz) Dmitri Schostakowitsch Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107 Alexander Borodin Polowetzer Tänze Musikalische Leitung: Wolfgang Behrend Solist: Friedrich Thiele, Violoncello (Preisträger des Internationalen ARD-Wettbewerbs 2019)

Location

Alter Schlachthof Dresden
Gothaer Straße 11
01097 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

In diesem Laden geht wirklich immer die Post ab. Der „Alte Schlachthof“ in Dresden lockt sein Publikum mit einem wirklich guten Programm an. Musiker-Größen wie „Queens of the Stone Age“, „Calexico“ oder Xavier Naidoo haben hier schon auf der Bühne gerockt.

1871 wurde das Gebäude als der erste zentrale Schlachthof Dresdens erbaut. Nach der Schließung Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Schlachthof vor allen Dingen als Lagerhalle genutzt. Erst Ende der 1990er-Jahre hat das Gebäude zu seiner jetzigen Verwendung gefunden. Zwei Säle und ein Foyer bieten genug Raum für große Konzerte und Ausstellungen. Mit 2.000 Stehplätzen bietet sich der große Saal für große Bands an. Kein Wunder also, dass „Beatsteaks“ und „Sportfreunde Stiller“ den großen Saal genutzt haben, um ordentlich abzugehen. Das alte Gemäuer und die neue Technik harmonisieren perfekt. So kann der „Alte Schlachthof“ neben seiner Größe auch mit seinem Flair auftrumpfen.

Der „Alte Schlachthof“ steht in unmittelbarer Nähe zur Neustadt. Abwechslungsreiches Programm, schönes Gelände und einfache Verkehrsanbindung lassen diese Lokalität zu einem Veranstaltungsort der Spitzenklasse werden.