Maxi Schafroth - "Faszination Bayern"

Riemerfeldring 2 Deutschland-85748 Garching b. München

Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Garching, Rathausplatz 3, 85748 Garching, Deutschland

Tickets

Online keine Karten mehr verfügbar, Restkarten evtl. im Rathaus oder an der Abendkasse!

Veranstaltungsinfos

„Faszination Bayern“

Nach seinem ersten Soloprogramm „Faszination Allgäu“ setzt der Kabarettist seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. „Faszination Bayern“ ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie.
Im neuen Programm geht die Reise heraus aus dem strukturschwachen Allgäuer Raum, über den Lech, bis in die gelobte Universitätsstadt München. Dort begegnet Maxi Schafroth Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen. Von der BayWa Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal am Münchner Marienhof, Maxi Schafroth bringt uns die Vielseitigkeit des flächenmäßig größten Bundeslandes näher.
Maximilian Schafroth scheute bei der Entwicklung seines neuen Programms keine Mühe und kein Risiko. Er begab sich in durchaus brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte. Aus diesem biographischen Crossover macht Maxi Schafroth umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents.
Begleitet wird er von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn Markus Schalk.

Eintrittspreis: 15,00 €
Schüler/Studenten 50 % Erm.

Kartenvorverkauf ab 13.07.2017, 8 Uhr!

Ort der Veranstaltung

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2
85748 Garching b. München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein, aber fein! Das ist das Theater im Römerhof in Garching, das mit seiner intimen Atmosphäre und seinem durchaus hochkarätigen Programm immer wieder die Besucher aus der Region aber auch aus dem naheliegenden München anlockt. Die Aufführungen der Theaterbühne im Münchner Norden sind abwechslungsreich, experimentierfreudig und originell und haben sicher für jeden etwas zu bieten.

Als Ergänzung zum Theaterbetrieb im Bürgerhaus Garching ist das Theater im Römerhof aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Das Theater in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt bietet seinem Publikum immer wieder ein erstklassiges Programm, für das in Großstädten häufig der doppelte Preis anfällt. Kultstatus hat mittlerweile auch die Überraschungsveranstaltung „Kulturbonbon“ erreicht, bei der bis zu 92 Personen – denn so viele haben im Theater im Römerhof Platz – völlig nichts ahnend in eine Vorstellung gehen, um sich dann einfach einmal überraschen zu lassen.

Die Beliebtheit des Theaters im Römerhof wird zudem durch die hervorragende Lage gefördert. In Garching besteht mit der U-Bahn U6 direkte Anbindung nach München und von der U-Bahn-Station sind es nur noch knappe 300 Meter bis zum Theater. Auch mit dem PKW ist das Theater im Römerhof gut zu erreichen. Parkplätze befinden sich zum Beispiel in der Tiefgarage Rathausplatz.