MAX PROSA & BAND - "Keiner kämpft für mehr" Tour

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Tickets ab 24,00 €

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Vorverkauf

je 24,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sein Künstlername ist mit Bedacht gewählt und steht für das, was der als Max Podeschwig geborene Berliner am besten kann: Poetische Songtexte zu verfassen, die von Gefühlen, Gedanken und Erlebtem handeln und von ihm mit einer Leidenschaft vorgetragen werden, die Gänsehaut verursacht! Seine Debüt-Single „Flügel“ machte den jungen Songwriter über Nacht in Deutschland bekannt, was er nicht zuletzt auch Clueso zu verdanken hatte, der ihn 2011 für das Vorprogramm seiner Tour engagierte.

Nach seinem Abitur begann Max Prosa zweimal ein Studium, brach es jedoch nach kurzer Zeit wieder ab. Bei der Mannheimer Popakademie wurde er zunächst abgelehnt. Die Jahre darauf wurden für ihn jedoch wider Erwarten äußerst erfolgreich, denn schon kurz nach seinen Auftritten für Clueso war Max Prosa im Jahr 2012 bereits für eigene Konzert-Daten ausgebucht.

Inzwischen arbeitet er an einem neuen Album, tourt weiter durch Deutschland und begeistert seine Fans mit Songtexten voll lyrischen Tiefgangs. Max Prosa steht für Musik, die zum Fallenlassen, Träumen und Philosophieren einlädt!

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.