Max Olbrich: Wunder

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg, Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigt

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, Azubis, FSJler, Bufdis und Wehrdienstleistende Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte (ab GdB 50) erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises
print@home after payment
Mail

Event info

Max Olbrich ist wie ein Zauberer, nur komplett anders. Mit einer bereits mehrfach ausgezeichneten Mischung aus Zauberei und Comedy wird mit den Klischees über klassische Zauberkunst aufgeräumt. Ohne Frack und Zylinder, dafür mit einer ordentlichen Portion Selbstironie und modernen Illusionen unterhält der junge Künstler sein Publikum mittlerweile auf den großen und kleinen Bühnen des Landes.

Erleben Sie an diesem Abend, wie die Grenze zwischen Illusion und Wirklichkeit nahtlos ineinander übergeht. Denn am Ende werden Sie vielleicht eine ganz andere Frage im Kopf haben: „War das alles jetzt überhaupt noch ein Trick oder hat der Kerl einfach zu viel Zeit?“

Zusammengefasst ist dieser Abend vor allem eines sicher nicht: Eine klassische Zaubershow.


Pressestimmen:

"Max Olbrich versprüht auf der Bühne so viel Lausbubencharme, dass selbst die banalsten Kartenspielereien die Zuschauerherzen höherschlagen lassen." - Süddeutsche Zeitung

"Mit schauspielerischem Talent und einer wunderbar choreografierten Körpersprache offenbart sich Olbrich als Entertainer par excellence." - Augsburger Allgemeine

Location

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.