Matthias Nawrat: Der traurige Gast - Lesung und Gespräch mit Jens Steiner

Buchhandlung Schwarz
Günterstalstraße, 44
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 9,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstrasse 17, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 9,00 €

Ermäßigung

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der dritte Roman von Matthias Nawrat führt in den Winter des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. „Der traurige Gast“ (Rowohlt, 2019) durchstreift die prekäre Nachbarschaft, mit wachsender Beunruhigung. Er sitzt im Souterrain, bei Dariusz, der einmal Chirurg war und einen Sohn hatte, der in Südamerika ertrank. Er trifft Karsten, einen früheren Studienkollegen, und die alte polnische Architektin Dorota, deren intellektuelle Energie auf ihn genauso verwirrend wie ansteckend wirkt. Nach seinem Schelmenroman „Die vielen Tode unseres Opas Jurek“ und dem für den Deutschen Buchpreis nominierten „Unternehmer“, der in den Breisgau führt, legt Nawrat neue Prosa als Selbst- und Weltbefragung von großer erzählerischer Intensität vor.

Am Vormittag kommt der Adelbert-von-Chamisso-Förderpreisträger im Literaturhaus mit Schüler*innen für einen Workshop zusammen. Am Abend trifft er seinen Schriftstellerkollegen Jens Steiner zu Lesung und Gespräch in der Buchhandlung Schwarz.
---
Foto: © Sebastian Hänel

Mitveranstalter: Buchhandlung Schwarz

Datum: 12.03.2019, 19:30 Uhr
Ort: Buchhandlung Schwarz, Günterstalstraße 44
Eintritt: 9/6 Euro

Außer Haus
Lesung und Gespräch

Anfahrt

Buchhandlung Schwarz
Günterstalstraße, 44
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen