Matthias Hanke: Abenteuer Yukon - 3000 km mit dem Kanu bis zur Beringsee

Nürnberger Str. 19
91207 Lauf

Tickets ab 14,75 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Pegnitz-Zeitung, Nürnberger Str. 19, 91207 Lauf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

In seiner Foto- und Filmreportage „Abenteuer Yukon“ zeigt der Reisereporter Matthias Hanke beeindruckende Einblicke in eines der letzten großen Abenteuer unserer Zeit: die Kanu-Befahrung des Yukon von seiner Quelle im Nordwesten Kanadas bis zu seiner Mündung in der Beringsee. Weitere Aufnahmen aus vielen Teilen Alaskas, präsentiert in moderner HDV-Technik, nehmen die Zuschauer mit auf die Reise durch das wilde und ursprüngliche Land im hohen Norden.
Über 3000 Kilometer schlängelt sich der fünftgrößte Fluss Nordamerikas in westlicher Richtung durch Nordwest-Kanada und Alaska. Der Fotoreporter Matthias Hanke und seine Partnerin wagten sich auf diese wochenlange, einmalige Expedition, deren Ziel, die Beringsee zwischen Alaska und Russland, nur wenige Menschen vor ihnen auf dem Flussweg erreicht haben.

Ort der Veranstaltung

PZ-KulturRaum
Nürnberger Straße 19
91207 Lauf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der PZ-KulturRaum im Verlagsgebäude der Pegnitz-Zeitung in Lauf ist ein Veranstaltungsort, der für viele verschiedene Anlässe geeignet ist. Theater, Konzerte, Lesungen und Kabarett, aber auch private Events finden hier den richtigen Rahmen. Das Programm bietet Unterhaltung für Groß und Klein, das ganze Jahr über.

Als eine der vielen Kultureinrichtungen in Lauf an der Pegnitz bereichert der PZ-KulturRaum stark das Unterhaltungsangebot für die Bewohner von Lauf und Umgebung. Außerdem bietet es Firmen und Vereinen Raum für Seminare, Feste und andere Events. Somit ist der PZ-KulturRaum nicht aus Lauf wegzudenken und ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens.

Im Osten Nürnbergs, erreichbar über die B14, finden Sie Lauf an der Pegnitz. Dort, zentral gelegen zwischen Pegnitz und Bahnhof, ist der PZ-KulturRaum gut zu erreichen. Zu Fuß laufen Sie vom Bahnhof „Lauf (rechts Pegnitz)“ nur drei Minuten und auch für PKWs gibt es ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.