Matthias Brodowy & Detlef Wutschik - "Die Bert Engel Show"

Am Küchengarten 3 - 5
30449 Hannover

Tickets ab 22,15 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: TAK - die Kabarett-Bühne, Stephanusstr. 29, 30449 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Er ist der Meister des politischen Kabaretts und selbsternannter Vertreter für gehobenen Blödsinn: Matthias Brodowy begeistert.

Der studierte Kirchenmusiker und Theologe verdiente als Teenager sein erstes Geld als Pianist bei einer Damengymnastikrunde und sein Talent seither verfeinert. Trotz der durchaus attraktiven Aussicht auf ein Beamtentum, entscheidet sich Brodowy für das Kabarett, sehr zur Freude seiner Fans. Seit 1999 entstanden an seinem Schreibtisch über ein halbes Dutzend Soloprogramme, eines amüsanter als das andere. Und das Beste aus seinen Programmen hat er in ein Best-Of gepackt: „Bis es euch gefällt“ vereint die Höhepunkte seines kabarettistischen Schaffens und bringt Menschen dazu, sich vor Lachen zu biegen. Und gleich danach folgt bereits der nächste Höhepunkt! „Kopfsalat“, das erste Programm nach dem Best-Of, handelt vom Urknall, dem was davon übrig ist und dem Restknopf in unseren Köpfen. Ein Spaß für alle, die sich gerne mal von dem Chaos im Kopf anderer Menschen ablenken lassen wollen, anstatt Ordnung in ihr eigenes zu bringen.

Zahlreiche Auszeichnungen hat er für seine süffisante Art schon gesammelt: Das Schwarze Schaf, der Prix Pantheon, den Rheinheimer Satirelöwen und der Deutsche Kleinkunstpreis stehen neben vielen anderen schon bei ihm zu Hause. Abseits der Frage, ob das nun Comedy oder Kabarett ist, muss man feststellen, dass das bei Matthias Brodowy eigentlich egal ist: Hauptsache, es ist lustig und das ist es allemal.

Ort der Veranstaltung

TAK - die Kabarett Bühne
Am Küchengarten 3 - 5
30449 Hannover
Deutschland
Route planen

Das Theater am Küchengarten in Hannover, kurz TAK, ist die einzige professionell betriebene Kabarett-Bühne in Niedersachsen und nimmt somit einen besonderen Status im Kulturleben der Region ein.

Seit der Gründung 1987 gestaltet das TAK sein Programm unter dem humoristischen Motto „Maden in Germany“. Dieses verdeutlicht zum einen die thematische Fokussierung auf Satire, die mit kritischem Unterton Themen aus Politik und Alltag behandelt und durch den Kakao zieht. Zum anderen lässt sich aus dem Motto die positive Einstellung des Hauses gegenüber einer Nachwuchsförderung ableiten. Junge deutsche Talente des Kabaretts dürfen sich hier wie die Maden im Speck fühlen, denn sie bekommen die Chance sich vor Publikum zu beweisen und erste Erfahrungen in einem professionellen Umfeld zu sammeln. Honoriert werden die herausragenden Leistungen der Künstler mit der hauseigenen Auszeichnung „Gaul von Niedersachsen“, den schon beispielsweise Volker Pispers oder Urban Priol erhalten haben, sowie mit dem Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“.

Das TAK sieht es als seine kulturelle Aufgabe an, gehobene Satire im Norden Deutschlands zu verbreiten und einem immer größer werdenden Publikum zugänglich zu machen. Mittlerweile präsentiert das Haus neben Gastspielen auch eigene Produktionen und kommt auf insgesamt 170 Vorstellungen pro Saison. Wer qualitativ hochwertige Satire zu schätzen weiß, ist hier genau richtig!