Matinee • Vincent Klink & Patrick Bebelaar • Musikalische Lesung

Vincent Klink: Bassflügelhorn • Patrick Bebelaar: Piano  

Dorfstraße 3
79249 Merzhausen

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: forum jazz e.V., Heubuck 46, 79289 Horben, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine musikalische Lesung

Brüder im Geiste
Was führt einen musizierenden und schreibenden Koch und einen kochenden Musiker zusammen? Es sind die gemeinsam empfundenen Küchendüfte, und dass man sich gegenseitig gut riechen und damit auch gut leiden kann. Daraus entstand die Lust, gemeinsam musikalische Erzählungen darzubieten.

Patrick Bebelaar und Vincent Klink kennen sich seit vielen Jahren und jetzt haben sie richtig Lust, miteinander zu musizieren. Auch sonst zeigte sich, dass sie Brüder im Geiste sind. Aus eins wird zwei, mit doppelter Kraft entsteht Hinreißendes. So sagen jedenfalls die Nachbarn, die dem Üben der beiden bei offenem Fenster gerne zuhören.
Mit Jazz und Text, mit Patrick Bebelaar und Vincent Klink gibt es kräftig was auf die Ohren.
Patrick Bebelaar wurde im Jahr 2000 mit dem „Jazzpreis Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Er wurde vor allem durch Crossover von Klassik, Straight-Jazz und der Musik anderer Kulturen bekannt. International konzertiert er von New York bis Bombay, von Stuttgart bis Kapstadt. Er komponierte im Auftrag der Internationalen Bachakademie und für das Deutsche Literaturarchiv.

Vincent Klink kann es eigentlich nicht leiden, wenn er Fernsehkoch genannt wird, weil das mittlerweile mit Product-Placement und sonstigem Werbung gesampelt wird. Klink ist völlig werbeunabhängig und kann deshalb in seiner Zeitschrift „Häuptling Eigener Herd“ das sagen, was sich mancher nicht leisten kann. Sein „Ding“ ist die Küche des Restaurants „Wielandshöhe“, das Schreiben, der Kräutergarten und sein Bassflügelhorn.

Videos

Ort der Veranstaltung

Forum Merzhausen
Dorfstraße 1
79249 Merzhausen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Merzhausen, die Gemeinde im Süden Freiburgs, verfügt mit dem FORUM über einen Veranstaltungsort der Extraklasse. Durch seine Multifunktionalität eignet sich das Gebäude ebenso für Konzerte international gefeierter Künstler wie für Gemeindefeste und Tagungen. Hier trifft modernste Architektur auf hervorragendes Programm.

Im November 2012 wurde das FORUM Merzhausen als Kultur- und Bürgerhaus feierlich eröffnet. Wer bei dieser Bezeichnung an die typischen Bauten der 1960er denkt, ist auf dem Holzweg. Schon von außen weiß das FORUM seine Besucher zu beeindrucken: Mit der geschwungenen Glasfassade passt sich das Gebäude perfekt seiner Umgebung an, zur Talaue schwingt das Gebäude harmonisch entlang des Reichenbaches. Direkt am Marktplatz gelegen, bietet es Marktständen und Freizeitaktivitäten Platz. Das Herzstück des Gebäudes ist der Konzertsaal. Durch die gefalteten Wandelemente verfügt er über eine herausragende Akustik und bietet etwa 450 Personen Platz. Zwischen Saal und Glasfassade sind Foyer, Umkleiden und Küche in kubischen Raumfolgen untergebracht. Diese Verbindung von Funktionalität und Ästhetik sucht ihresgleichen. Längst schon ist das FORUM nicht nur zum kulturellen Zentrum der Gemeinde avanciert, sondern erfreut sich auch überregionaler Bekanntheit.

Am Eingang des Hexentals lädt das FORUM Merzhausen zu unvergesslichen Events ein. Die Location ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Freiburg zu erreichen. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann auf die Parkplätze in nächster Nähe zum Haus zurückgreifen.