Matinée im Marmorsaal - Klassik, Strauss-Walzer und Goldene Zwanziger

Hohenheimer Straße 119 A
70184 Stuttgart

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stuttgarter Saloniker, Hohenstein 1, 71540 Murrhardt, Deutschland

Anzahl wählen

Konzertkarte

Normalpreis

je 30,00 €

Kinderkarte (6-18 Jahre)

Normalpreis

je 10,00 €

ticketsprinter Vorteil

je 8,00 €

Rheinpfalz-Card

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsanfragen richten Sie bitte an den Veranstalter Stuttgarter Saloniker:
Telefon 07192/9366931 oder an ticketing@saloniker.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

STUTTGARTER SALONIKER im MARMORSAAL im Weissenburgpark
Matinee im Marmorsaal
Sonntägliches Morgenkonzert mit Patrick Siben dem Salonorchester STUTTGARTER SALONIKER im eindrucksvollen Marmorsaal im Weissenburgpark.
Auf dem Programm stehen leichte Klassik, Straußwalzer und Early Jazz im Wechsel der Jahreszeiten. Typisch Saloniker: Das Konzert im Marmorsaal ist jedes Mal anders.

MUSIK IM MARMORSAAL
Echtes Jahrhundertwendeambiente ist in Stuttgart rar geworden. Mit der Restaurierung des Marmorsaals wird ein einzigartiges Schmuckstück aus der Zeit des Jugendstils für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier unternehmen die Vollblutmusiker und ihr quirliger Kapellmeister Patrick Siben mit dem fröhlich gestimmten Publikum eine Zeitreise in die Kultur der mondänen Gründerzeiten als Stuttgart noch die Hauptstadt des Königreiches Württemberg war. Und natürlich in die die Moderne der Roarni' Twenties.
Opernfantasien und Strausswalzer der späten k.u.k. Monarchien werden ebenso dargeboten wie biedere Charakterstückchen des Bürgerlichen Salons und revolutionierender Groove aus dem Berlin der Goldenen Zwanziger.

Kartenpreis inklusive Sekt und Häppchen aus der Küche der Villa Franck,
wahlweise Ratsherren-Kaffee aus dem Hause Hochland in der Pause.

Ort der Veranstaltung

Marmorsaal im Weissenburgpark
Hohenheimer Straße 119A
70184 Stuttgart
Deutschland
Route planen

Panorama-Blick über Stuttgart, historisches Ambiente, beeindruckende Architektur: Der Marmorsaal im Weissenburgpark hat alles zu bieten, was man sich von einem besonderen Veranstaltungsort verspricht.

1912 wurde der Bau des Saals vom Industriellen und Antikenforscher Ernst Sieglin in Auftrag gegeben, der diesen nach der Fertigstellung als Sommerresidenz nutzte. Als architektonische Besonderheit galt lange Zeit der Tennisplatz auf dem Dach des Saals, der jedoch aufgrund verschiedener Renovierungsarbeiten inzwischen nicht mehr vorhanden ist. Heute wird der Marmorsaal für private Feiern, aber auch für öffentliche Kulturveranstaltungen genutzt. So stehen hier regelmäßig bekannte Größen der Klassik und der Jazzmusik sowie ambitionierte Nachwuchskünstler auf der Bühne und sorgen für musikalische Highlights.

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des Marmorsaals im wunderschönen Weissenburgpark. Es erwarten Sie unvergessliche Momente und Unterhaltung vom Allerfeinsten. Überzeugen Sie sich selbst!