Mathias Richling - Richling und 2084

Mathias Richling  

Holter Str. 155b
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Tickets ab 19,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, Rathausstraße 2, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich." George Orwell in seinem Roman "1984" George Orwells literarische Utopie ist längst von der politischen Realität überholt worden, etwa in Bezug auf den Überwachungsstaat. Big Brother schreckt heute niemanden mehr, er ist zur TV- Unterhaltung verniedlicht worden.

Zeit also, sich mit 2084 zu beschäftigen. Das neue Programm von Mathias Richling ist nicht science fictional : es spiegelt - dramatisch genug - die Zukunft im Heute wider. Wie zukunftstauglich sind unsere Politiker wie Angela Merkel oder Martin Schulz? In welchen Abgrund führen uns die Machtbesessenen dieser Erde wie Trump, Putin oder Erdogan, welche, jeder auf seine Weise, mit der atomaren Zertrümmerung aller demokratischen Werte begonnen haben?

Es macht Sinn, die Geisteshaltung dieser Demagogen bis ins Kenntliche zu karikieren, und deswegen tritt das Polit-Personal bei Mathias Richling zum Test auf Zukunftstauglichkeit an. Dieses Zitat wird übrigens auch Orwell zugeschrieben: "Wenn man Humor kurz illustrieren müsste, dann vielleicht als Würde, die sich auf einen Reißnagel setzt."

Ort der Veranstaltung

Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock
Holter Straße 155 b
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Deutschland
Route planen

Südlich von Bielefeld in der Emssandebene, am Fuße der Ausläufer des Teutoburger Waldes, liegt die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, die neben faszinierenden Naturerlebnissen auch mit einem facettenreichen Kultur- und Freizeitprogramm überzeugt. Die Sennelandschaft lässt den Blick in die Ferne schweifen und beeindruckt in ihrer kargen Schönheit und das kulturelle Programm variiert mit Veranstaltungen wie Vernissagen, Konzerten, Lesungen, Kabarett und Schauspiel bis hin zum Kino und erfüllt somit die Wünsche von Groß und Klein.

Auch das Gymnasium in Schloß Holte-Stukenbrock spielt für das kulturelle Angebot der Stadt eine wichtige Rolle, denn in der Aula an der Schule finden regelmäßig erstklassige, generationsübergreifende Events statt. Seit 2012 steht die Aula mit ihrem Programm „Glanzlichter“ als Veranstaltungsort zur Verfügung und begeistert immer mehr Besucher. Nicht nur aus der Region, sondern auch aus dem etwas weiter entfernten Münster, Osnabrück und Hannover kommen Kulturbegeisterte in die Aula am Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock. Neben vielen Newcomern standen hier schon Kabarettgrößen wie Jürgen Becker und Anka Zink als auch andere Top-Künstler wie Christoph Maria Herbst auf der Bühne.

Ganz getreu dem Motto „Auf dem Land ist was los“ ist das Programm der Aula am Gymnasium gestaltet und lockt auch die an, die das bisher bestehende kulturelle Angebot noch nicht in Anspruch genommen haben. Dazu trägt auch die Lage der Aula bei, welche sich in unmittelbarer Nähe des Rathauses der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock befindet.