Mathias Énard: Letzte Mitteilung an die Proust-Gesellschaft von Barcelona - Moderation: Niklas Bender / Zweisprachig

Centre Culturel Français Freiburg
Münsterplatz 11
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €9.00
Concessions available

Event organiser: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstrasse 17, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €9.00

Ermäßigung

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung: Mitglieder Literatur Forum Südwest e.V. und Förderkreis Literaturhaus Freiburg e.V., Schüler, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte
print@home after payment
Mail

Event info

Mathias Énard bricht auf zu neuen Horizonten. In „Kompass“, einem Roman-Teppich aus 1001 Knoten, ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt 2015, entfaltete der Schriftsteller die Beziehung von Orient und Okzident als Liebesgeschichte. Nun knüpft er ein Netz aus Versen, das sich wie Längen- und Breitengrade über seine Reise- und Schreibwelt legt. Sein neuer Gedichtband (Hanser Berlin, 2019, aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller) ist das Logbuch eines zutiefst neugierigen Menschen, der Welten erkundet, um neue zu erschaffen.

„Zum wiederholten Male lasse ich mich / Von uralten Versen zum Aufbruch ermutigen / Um in den toten Gärten von Granada / Am Ufer des Tigris / Des Golfs / Nach anderen zu suchen“. Bilder von großer Schönheit, die das enzyklopädische Wissen des Autors, aber auch das Echo von Krieg und Gewalt bergen. Mit dem Romanisten Niklas Bender spricht der Träger des Buchpreises für Europäische Verständigung über die Poesie der Kartografie.
---
Fotos: © Marie-Lisa Noltenius

Mitveranstalter: Centre Culturel Français Freiburg, Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg

Datum: 22.11.2019, 19:30 Uhr
Ort: Centre Culturel Français Freiburg, Münsterplatz 11
Eintritt: 9/6 Euro

Außer Haus
Lesung und Gespräch

Directions

Centre Culturel Français Freiburg
Münsterplatz 11
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route