Masud - Fucking Famous

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets from €22.00

Event organiser: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Masud Akbarzadeh spielt den Unbeholfenen und Unsicheren, der sich erst einmal vor seinem Publikum behaupten muss. Deswegen stellt er sich den Leuten lieber als Perser wie als Iraner vor, da er ihnen die Unsicherheit sonst sofort ansieht. Gerade wenn er eine Tasche dabei hätte. Und die hat er auch meistens.

Der Berliner Comedian betreibt seit 2012 professionell Comedy und kann schon diverse Auftritte für sich verbuchen, unter anderem beim NDR Comedy Contest oder bei Nightwash. Angefangen hatte alles eher ungeplant: Als er eine Zeit lang in den USA lebte, lief er zufällig an einem Comedy-Club vorbei. Auf der offenen Bühne konnte der Gewinner 100 Dollar gewinnen. Also ging Masud rein, sprach und siegte. Gebucht wurde er für eine weitere Show, stand aber 20 Minuten ohne Veranstalter da. So musste er sich diese Zeit mit einem Publikum auseinandersetzen, die immer wieder nur „Who the fuck are you?!“ riefen – was namensgebend für seine erste Solo-Show „Who the fuck is Masud Akbarzadeh?!“ war.

Seine Erzählungen handeln von weit mehr als über seine Herkunft. Wer Schubladen-Comedy mit Migrationshintergrund erwartet, ist hier fehl am Platz. Es erwartet Sie viel mehr eine Mischung aus Stand Up, Impro und Theater, gepaart mit seinem trockenen Humor. Seien Sie also Gast in Masuds verrückter Welt!

Location

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.