Martina Schwarzmann

Genau richtig.  

Siemensstr. 11 Deutschland-70469 Stuttgart

Tickets ab 22,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Rosenau Kultur e.V., Rotebühlstraße 109b, 70178 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Wenn Martina Schwarzmann die Bühne betritt, darf sich das Publikum auf ein wunderbares Programm mit bissigen Texten und frechen Pointen freuen. Die bayerische Powerfrau gehört schon längst zur Elite der deutschen Kabarett-Szene.

1979 erblickte die Kabarettistin in Fürstenfeldbruck das Licht der Welt. Nach dem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Köchin und arbeitete in diversen Küchen im In- und Ausland. Erst zu Beginn des neuen Jahrtausends widmete sich Schwarzmann, zur Freude ihrer stetig wachsenden Fangemeinde, dem Kabarett. Hier begeistert sie mit einer bunten Mischung aus humoristischen Einblicken in ihre Lebenswelt und Karikaturen allgemeiner Alltagsszenen. In charmantem bayerischem Dialekt nimmt sie dabei kein Blatt vor den Mund und ist sich auch nicht zu schade, wortakrobatisch im Fettnäpfchen zu landen. Ihre Gitarre hat sie natürlich auch immer mit im Gepäck und garniert so ihr Programm mit herrlichen, selbstkomponierten Liedern.

Martina Schwarzmann muss man einfach live erleben. Die vielfach ausgezeichnete Grantlerin ist ein Garant für urkomische Unterhaltung. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.