"Martin Luther und Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung"

Carsten Klemm, Benjamin Kerner  

Berliner Straße 2 79761 Waldshut-Tiengen

Tickets ab 15,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen, Wallstraße 26, 79761 Waldshut-Tiengen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Stück um die Mechanismen der Macht von Dieter Forte

REGIE: Manfred Langner
BESETZUNG: mit Carsten Klemm*, Benjamin Kernen* u. a. (*Vertragsverhandlungen sind noch nicht abgeschlossen)
PRODUKTION: EURO-STUDIO Landgraf

500 Jahre Reformation. In spannenden Handlungssträngen stellt Forte die Lebensstationen unterschiedlicher Protagonisten der Reformationszeit einander gegenüber: Da ist Martin Luther, da sind aber auch jene kirchlichen und weltlichen Entschei¬dungsträger, die Luthers Lehre für ihre Ziele missbrauchen. Drahtzieher im Hintergrund ist Jakob Fugger, in dessen Bankgeschäfte alle eher mehr als weniger verstrickt sind…

Seit Jakob Fugger bestimmen Finanzdynastien das Welt¬geschehen. Die im Stück verwendeten Originaltexte von damals erzählen von Menschen im Netz der Macht. Es geht um wechselnde Allianzen und um die Verflechtungen von Kir¬che, Politik und Wirtschaft zur Zeit der Reformation. Das Stück spielt von 1514 bis 1525. Doch die Originaltexte erschrecken noch 500 Jahre später in ihrer Aktualität: Sie drehen sich um Bankenkrisen, Staatsbankrotte und um die jede Solidarität ausschließenden zerstörerischen Auswirkungen des wirtschaftlichen Ungleichgewichts zwischen Arm und Reich.

„Die Verkleidungen wechseln, die Machtstrukturen bleiben die gleichen.“
Dieter Forte

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Tiengen
Berliner Str. 2
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
Route planen

Wenn Sie erstklassige Unterhaltung live erleben wollen, dann sollten Sie unbedingt in der Stadthalle Tiengen vorbei schauen. Hier wird dem Publikum ein buntes Programm mit Konzerten, Ausstellungen und Theaterinszenierungen geboten. Jung und Alt kommen in der Stadthalle voll auf ihre Kosten.

Die Doppelstadt Waldshut-Tiengen liegt tief im Südwesten der Bundesrepublik, unweit der deutsch-schweizerischen Grenze. Und mit der Stadthalle verfügt Tiengen über einen Veranstaltungsort der Extraklasse. Die Location schmiegt sich an das Ufer der Wutach und ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Tiengen entfernt. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann direkt neben dem Haus parken. Längst ist die Stadthalle zu einem echten Publikumsmagneten für Kulturbegeisterte dies- und jenseits der Grenze avanciert. Und der Erfolg kommt nicht von Ungefähr. Denn hier wird dem Publikum ein durchweg ansprechendes Programm geboten. Neben spannenden und unterhaltsamen Veranstaltungen für Erwachsene, finden hier auch immer wieder tolle Events für Kinde rund Jugendliche statt.

Genießen Sie in der Stadthalle Tiengen beste Unterhaltung. Hier stehen unvergessliche Kulturevents auf dem Programm!