Mark Twain sieht sich um in der Welt und staunt

Zeppelinstraße 7
88212 Ravensburg

Tickets ab 19,05 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Ravensburg e.V., Zeppelinstr. 7, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VVK

je 19,05 €

Ermäßigt VVK

je 15,75 €

Bredl VVK

je 17,00 €

SZ Abo VVK

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Zivis, Rentner,Schwerbehinderte.
Ermäßigungen werden am Einlass kontrolliert.
Rollstuhlplätze sind nur direkt im Theater buchbar unter Tel. 0751-23364.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Vom Paradies bis zum Mississippi
Mit: Jutta Klawuhn und Bernd Wengert

Jutta Klawuhn und Bernd Wengert gehen mit dem berühmten Schriftsteller auf die Reise.

Mark Twain, der literarische Vater von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, war ein begeisterter Vielfahrer. Auf der ganzen Welt sah er sich um und staunte. Ob als Lotse auf dem Mississippi, als Reporter auf Hawaii oder als Tourist und Vortragsreisender in Europa – überall zog ihn seine Neugier (und die Aussicht auf Honorare) hin.
Seine Erlebnisse und Beobachtungen, die er an fremden Orten, mit fremden Kulturen und fremden Menschen machte, verwandelte er mit humorigem Auge und frecher Zunge zu literarischen Leckerbissen.
In Heidelberg mokierte er sich über die „schreckliche deutsche Sprache“. In Berlin dinierte er mit Wilhelm II. Aus einer harmlosen Wanderung in den Schweizer Bergen wurde eine halsbrecherische Expedition. Nirgends und niemand war vor seiner satirischen Feder sicher.
Und weil er so viel unterwegs war, schrieb er hunderte von Briefen an seine über alles geliebte Ehefrau Livy, die ihn auch von einer anderen Seite zeigten: als liebevollen, besorgten Ehemann und Vater.

Und überhaupt: die ganze Reiserei begann für Mark Twain bei Adam und Eva im Paradies!

Ort der Veranstaltung

Theater Ravensburg
Zeppelinstr. 7
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

Im oberschwäbischen Städtchen Ravensburg hat sich ein Theater in die Herzen der Einwohner gespielt. Das Theater Ravensburg bietet ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm, das für jeden etwas bereithält.

Seit Mitte der 1980er war der Verein Theater Ravensburg an verschiedenen Spielstätten aktiv. Nachdem man zwischenzeitlich eine feste Spielstätte gefunden hatte, zog das Theater 1996 in das Gebäude, das auch heute genutzt wird. Mit 150 Plätzen lädt das Theater zu seinen Veranstaltungen ein. Auf dem Programm stehen zum einen selbst geschriebene und selbstproduzierte Theaterstücke, Kabarettprogramme und Revuen, zum anderen aber auch Gastspiele, Soloprogramme der Ensemblemitglieder, Tanztage und Schultheaterprojekte. Die Qualität leidet aber keinesfalls unter der Menge an Veranstaltungen. Schon längst hat es das Theater Ravensburg zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Besonderes Highlight sind die im Sommer stattfindenden Open-Air-Aufführungen im Hof des Theaters. Hier wird Theater zum Erlebnis für die ganze Familie. Erleben Sie modernes Theater und große Unterhaltung in Ravensburg.

Das Theater Ravensburg lädt Sie zu unvergesslichen Abenden und hochklassiger Schauspielkunst ein. Lassen Sie sich diesen kulturellen Leckerbissen nicht entgehen!