Mark Gillespie`s Kings Of Floyd - the ultimate Pink Floyd tribute band

Hauptstraße 200 Deu-44892 Bochum

Tickets ab 27,60 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mark Gillespie, Münsterstraße 79, 52076 Aachen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 27,60 €

Ermäßigt

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für Studenten und Hartz IV Empfänger.

Begleitperson für Rollstuhlfahrer ist kostenfrei und erhält kein separates Ticket. Rollstuhlfahrer + Begleitperson = 1 Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke, denen man immer noch – mehr als 40 Jahre später – begeistert zuhört.

Mit ihrer großartigen musikalischen Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen Magdziak, Berni Bovens, Bernd Winterschladen, Hans Maahn und Maurus Fischer besetzte Band den unverwechselbaren Pink Floyd Sound perfekt auf die Bühne.
Die siebenköpfige Formation „Kings of Floyd“ um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie garantiert musikalische Extraklasse und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd, angefangen von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973) bis zu „The Wall“ (1979).

Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video-und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, die bei geschlossenen Augen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervorruft.

Ort der Veranstaltung

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.