Mark Gillespie`s Kings Of Floyd - A tribute to Pink Floyd

Neusser Landstr. 2
50735 Köln

Tickets ab 27,60 €

Veranstalter: Mark Gillespie, Münsterstraße 79, 52076 Aachen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 27,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer bezahlen den Normalpreis und dürfen eine Begleitperson kostenlos mit zur Veranstaltung bringen. Die Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke, denen man immer noch – mehr als 40 Jahre später – begeistert zuhört.

Mit ihrer großartigen musikalischen Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen Magdziak, Berni Bovens, Bernd Winterschladen, Hans Maahn und Maurus Fischer besetzte Band den unverwechselbaren Pink Floyd Sound perfekt auf die Bühne.
Die siebenköpfige Formation „Kings of Floyd“ um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie garantiert musikalische Extraklasse und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd, angefangen von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973) bis zu „The Wall“ (1979).

Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video-und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, die bei geschlossenen Augen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervorruft.

Ort der Veranstaltung

Die Kantine
Neusser Landstraße 2
50735 Köln
Deutschland
Route planen

Die Kantine in Köln ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Partylandschaft in der größten Stadt Nordrhein-Westfalens. Die generationenübergreifenden Party-Events sind auch weit über Köln hinaus bekannt und das Konzertprogramm spricht für sich.

Zahllose Musikfans pilgerten schon in die Kantine, wenn Alanis Morissette, die Ärzte oder Marilyn Manson zum Konzert luden. Auch im Yard Club, der kleineren Kantine-Location geht es ordentlich ab. Abseits des Innenstadttrubels bietet die Kantine in einer ehemaligen Industriehalle musikalische Zeitreisen und beste Stimmung in außergewöhnlicher Atmosphäre.

Vor allem der 2.500 Quadratmeter große Außenbereich ist das Highlight der Kantine. Auf dem Freideck kann man nicht nur vom Tanzen frische Luft schnappen und sich abkühlen, sondern auch die Party unter den Sternen weitergehen lassen.