Mariza

Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Tickets ab 47,95 €

Veranstalter: KBK Konzert- & Künstleragentur GmbH, Potsdamer Strasse 58 , 10785 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mariza wuchs in der Mouraria in Lissabon auf und trägt seit ihrem Debüt-Album Fado em Mim (2001) den Fado in die Welt hinaus. Mit über einer Million verkauften Alben und weit mehr als 30 Platinauszeichnungen weltweit gilt MARIZA als die amtierende Königin des sehnsuchtsvollen portugiesischen Liedguts. Zahllose internationale Preise bezeugen, dass MARIZA auf der ganzen Welt geliebt wird, darunter der World Music Award von BBC Radio, der World Music Award der deutschen Presse, der portugiesische Golden Globe und nicht zuletzt zwei Nominierungen für den Latin Grammy. Nun präsentiert MARIZA auf ihrem neuen Album Mundo zum ersten Mal nach fünf Jahren brandneue Aufnahmen!

Es war eine lange Reise, zu der MARIZA vor 14 Jahren aufbrach, und sie führte sie auf zahllose internationale Tourneen durch einige der größten und wichtigsten Konzertsäle der Welt – darunter die Carnegie Hall in New York, die Royal Albert Hall in London und das Opera House in Sydney. Fünf Studio-Alben, drei Live-Alben und eine Greatest Hits-Sammlung, die internationale Triumphe feierten, haben die Person und die Sängerin MARIZA an Orte gebracht, die sie sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können. Und doch hat sie ihre Wurzeln nie vergessen. So erzählt der Opener von der Herkunft MARIZAs. Mundo, Rio de Mâgoa ist ein klassischer Fado, der die Sehnsucht und die Tiefe dieser unvergleichlichen Musik spüren lässt.

Mundo - die Welt - heißt dieses sechste Album MARIZAs und es schickt den Hörer auf eine Reise durch jene Welt, die MARIZA in ihrer Seele, aber auch in ihrer Stimme trägt. Und da der Fado vieles sein kann und es immer von der Sängerin abhängt, was er sagen soll, ist es ihm möglich, mit der Zeit zu gehen und seine eigenen Grenzen zu erweitern. Ob MARIZA sich dem klassischen Fado widmet, wie ihn die legendäre Amália Rodriguez oder der mythengleiche Tango-Sänger Carlos Gardel interpretierten, oder ob sie ganz neu komponierte Lieder singt, die ihr Produzent Javier Limón geschrieben hat – immer ist es MARIZAs Stimme, die ein Lied nach Fado klingen lässt. Sie bildet eine stabile Brücke zu vielen anderen Stilen in der Welt, die MARIZA unter dem großen Schirm des Fado zu einer Einheit verschmilzt. Mundo zeigt einen modernen und zeitgenössischen Fado, der sich der ganzen Welt öffnet.
So ist Mundo eine Art Reisetagebuch, der Bericht einer Reise, die vom Kap Verde nach Spanien, von Argentinien nach Portugal führt. Und es ist MARIZAs Stimme, ihre tiefe Leidenschaft und ihre Sehnsucht, die jener Musik neue Ufer erschließen, die einst aus den Klageliedern eines ruhelosen, seefahrenden Volkes entstand. Es ist, wenn man so will, ein neuer Anfang für den Fado und für MARIZA, deren Wurzeln in jedem Ton, den sie singt, klar herauszuhören sind. Mundo erzählt von einer Reise um die Welt, aber auch von einer Reise in die innere Welt einer Sängerin, die stets neue Landschaften, neue Orten, neue Menschen und neue Einflüssen entdeckt.

Es ist MARIZAs Welt und wir sind glücklich jene mit ihr zu teilen.

Tourdaten
8.11. CH-Genf - Le Théâtre du Léman
09.11. A-Wien - Konzerthaus
14.11. L-Luxemburg - Philharmonie
15.11. Köln - Philharmonie
16.11. Berlin - Konzerthaus
17.11. CH-Zürich - Kongresshaus
18.11. München - Gasteig
19.11. Essen – Philharmonie

Tracklist (vollständiges Album)
1. RIO DE MÁGOA
(Rosa Lobato Faria/ Mário Pacheco)
2. MELHOR DE MIM
(AC Firmino/ Tiago Machado)
3. ALMA
(Javier Limón)
4. SAUDADE SOLTA
(Pedro da Silva Martins/ Luís José Martins e Pedro da Silva Martins)
5. SEM TI
(Miguel Gameiro)
6. MALDIÇÃO
(Armando Vieira Pinto/ Alfredo Marceneiro – Fado Cravo)
7. PADOCE DE CEU AZUL
(Vlu) 8. CAPRICHOSA
(Froilan Aguilar)
9. PAIXÃO
(Jorge Fernando)
10. ANDA O SOL NA MINHA RUA
(David Mourão-Ferreira/ Fontes Rocha)
11. ADEUS
(Cabral do Nascimento/ Pedro Jóia)
12. MISSANGAS
(Paulo Abreu Lima/ Paulo de Carvalho)
13. SOMBRA
(Jorge Fernando)
14. MEU AMOR PEQUENINO
(Paulo Abreu Lima/ Rui Veloso)

Ort der Veranstaltung

Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in der Frankfurter Innenstadt steht die „Alte Oper Frankfurt“. Sie lockt mit Konzerten und Veranstaltungen der Spitzenklasse. Künstler wie Martha Argerich, Alfred Brendel oder Hélène Grimaud, sowie die „Berliner Philharmoniker“ sind hier schon aufgetreten.

Seit 1880 bietet die „Alte Oper Frankfurt“ Raum für Musik und Feste. Daran konnten auch „Dynamit-Rudi´s“ Pläne, das Gebäude in die Luft zu sprengen, nichts ändern. Und seit der Eröffnung zieht die Oper prominente Künstler und Gäste an. Kaiser Wilhelm der 1. kam zur Eröffnung zu Besuch und Carl Orffs „Carmina Burana“ wurde hier 1937 uraufgeführt. Und so hat sich zwischen den Bürotürmen ein wichtiges Stück Stadtgeschichte gehalten. Dem Schriftzug über dem Eingang „Dem Wahren, Schönen, Guten“ entsprechend, ist die „Alte Oper Frankfurt“ ein Garant für ein tolles Programm und unvergessliche Konzertabende. Der große Saal bietet mit 2500 Sitzplätzen genug Platz für große Konzerte, der „Mozartsaal“ schafft mit 700 Plätzen eine intimere Atmosphäre.

Die „Alte Oper Frankfurt“ ist eine feste Kulturinstitution. Sie genießt weit über das Rhein-Main-Gebiet einen sehr guten Ruf. Hier wird Kunst perfektioniert.